Megazoff mit Pietro Lombardi: Promi-Gast fehlt bei Baby-Party - "Es ist was passiert!"

Köln - Pietro Lombardi (30) und Stefano Zarrella (31) verbindet bereits seit einigen Jahren eine enge Freundschaft. Doch die innige "Bromance" der beiden hat tiefe Risse erlitten.

Pietro Lombardi (30, r.) und Stefano Zarrella (31) liegen im Clinch.
Pietro Lombardi (30, r.) und Stefano Zarrella (31) liegen im Clinch.  © Bildmontage: Instagram/stefanozarrella (Screenshot); Instagram/pietrolombardi (Screenshot)

Vor nicht allzu langer Zeit bezeichnete der "DSDS"-Gewinner von 2011 den fröhlichen Italiener nicht nur als guten Kumpel, sondern vielmehr als "Bruder". Heutzutage ein geflügelter Begriff unter Jugendlichen, doch für Pietro hat die Bezeichnung noch immer eine tiefere Bedeutung.

Auch mit Stefanos älterem Bruder Giovanni Zarrella (44), dem Ehemann von Moderatorin Jana Ina Zarrella (45), pflegt der "Cinderella"-Interpret ein familiäres Verhältnis.

Umso verwunderlicher war es, dass ausgerechnet der Zarrella-Clan bei der Gender-Reveal-Party von Pie und seiner schwangeren Freundin Laura Maria Rypa (26) durch Abwesenheit glänzte. Immerhin bedeutete die Verkündung des Baby-Geschlechts vor wenigen Tagen einen der größten Momente im Leben des gefühlvollen Musikers.

Sex während der Schwangerschaft: Pietro Lombardi und Laura Maria geben Vollgas!
Pietro Lombardi Sex während der Schwangerschaft: Pietro Lombardi und Laura Maria geben Vollgas!

Dies blieb auch den Fans nicht verborgen. Bei einer kleinen Instagram-Fragerunde witterten die Lombi-Jünger deshalb ihre Chance, um einmal bei Pietro nachzuhaken.

Auf die Frage warum Stefano nicht auf der Babyparty erschienen sei, packte der gebürtige Karlsruher plötzlich aus. "Sie waren eingeladen, haben sich aber entschieden, nicht zu kommen", verriet der Kinderbuchautor.

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa erwarten einen Jungen

Auch Giovanni Zarrella und seine Frau Jana Ina schlugen Einladung aus

In einer Instagram-Fragerunde erklärte der "DSDS"-Gewinner von 2011 den neugierigen Fans das Fehlen des Zarrella-Clans auf seiner Babyparty.
In einer Instagram-Fragerunde erklärte der "DSDS"-Gewinner von 2011 den neugierigen Fans das Fehlen des Zarrella-Clans auf seiner Babyparty.  © Instagram/pietrolombardi (Screenshots, Bildmontage)

Einen konkreten Grund für das Fernbleiben seines Buddys nannte Pietro zwar nicht, nur so viel: "Ja, es ist was passiert, dass einfach nicht okay mir gegenüber war!"

Weil beide in der Vergangenheit immer ein eingeschworenes Team gewesen seien, habe Pietro damit niemals nicht gerechnet. Inzwischen scheinen die Fronten aber geklärt. "Wir konnten das unter uns regeln. Es gibt keinen Krieg. Thema erledigt", stellte der Sänger abschließend klar.

War die Fehde womöglich auch der Grund, warum Stefanos Bruder Giovanni und dessen Frau Jana Ina ebenfalls nicht auf der Babyparty erschienen? Der ehemalige "Bro'Sis"-Sänger durfte zuletzt selbst einen Meilenstein in seiner Karriere feiern. Beim Deutschen Fernsehpreis wurde der 44-Jährige als bester Unterhaltungsmoderator ausgezeichnet.

Pietro Lombardi mit Ekel-Antwort auf pikante Frage: "Denke, das haben viele gemacht!"
Pietro Lombardi Pietro Lombardi mit Ekel-Antwort auf pikante Frage: "Denke, das haben viele gemacht!"

Pietro offenbarte in seiner Story, dass auch der italienische Schmusesänger und seine brasilianische Göttergattin als Gäste für seine Party vorgesehen waren. Doch auch das Promi-Paar schlug die Einladung aus.

"Giovanni ist gerade auf Tour und konnte nicht", so die Erklärung des baldigen Zweifach-Papas. Der 44-Jährige habe Laura aber eine schöne Nachricht geschrieben.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/stefanozarrella (Screenshot); Instagram/pietrolombardi (Screenshot)

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: