Verdächtiger Post: Nachwuchs bei René und Nicole von "Hochzeit auf den ersten Blick"?

Osnabrück/Düsseldorf - Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" (HadeB) suchten Nicole (29) und René (29) nach der großen Liebe - jedoch in unterschiedlichen Staffeln.

René (29) und Nicole (29) verliebten sich erst nach ihrer jeweiligen Staffeln von "Hochzeit auf den ersten Blick".
René (29) und Nicole (29) verliebten sich erst nach ihrer jeweiligen Staffeln von "Hochzeit auf den ersten Blick".  © Screenshot Instagram/renef.ries

Während sich René und Daniela schon im Finale gegen die gemeinsame Ehe entschieden hatten, wollten Nicole und David zunächst an ihren Schmetterlingen im Bauch festhalten. Sie gaben ihrer Beziehung eine Chance, doch im vergangenen Jahr mussten dann auch sie ihre Trennung bekannt geben.

Doch die Liebesgeschichte von Nicole und René nahm damals erst ihren Anfang, inzwischen sind die beiden einstigen "HadeB"-Kandidaten auch offiziell ein Paar, nachdem sie ihre Beziehung einige Monate geheim gehalten hatten.

Wie stellen sich die beiden nun ihre Zukunft vor? Im Instagram-Livestream mit "HadeB"-Kandidat Aron Schweizer (28) verrieten die beiden ihre Pläne.

Letzter Platz beim ESC 2022: So reagiert Malik Harris auf die Blamage
Promis & Stars Letzter Platz beim ESC 2022: So reagiert Malik Harris auf die Blamage

Schließlich hatte René schon während der Kuppelshow erklärt, dass er mit 30 bereits verheiratet sein und Kinder haben wolle. Alles andere sei für ihn zu spät. Dann überraschte er seine Follower zum Jahreswechsel auch noch mit einem verdächtigen Posting: Er wünschte ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und schrieb nicht nur "Feiert für mich mit", sondern versah seine Story auch mit zahlreichen Baby-Fläschchen.

Die ließen seine Community rätseln: Ist da etwa schon Nachwuchs unterwegs?

Die beiden zeigen sich glücklich verliebt auf Instagram

René will schon bald Vater werden

Die Babyfläschchen-Emojis ließen einige Fans rätseln.
Die Babyfläschchen-Emojis ließen einige Fans rätseln.  © Screenshot Instagram/renef.ries

Doch auf die Frage ließ Nicole ihren Liebsten zunächst gar nicht erst antworten. Sie fiel ihm direkt ins Wort und betonte, dass es noch zu früh dafür sei.

"Erst mal sind wir noch ganz frisch zusammen, in ferner Zukunft vielleicht schon", ließ sie aber alles offen. "Es ist so, dass ich ihn noch gar nicht teilen möchte. Deswegen kann das Ganze noch warten."

Doch René betonte noch einmal, dass sich seine ursprüngliche Vorstellung vom jungen Vaterglück noch immer nicht geändert habe. Nur die Zahl habe er etwas nach oben korrigiert, nun wolle er mit spätestens 35 Vater werden. "Ansonsten ist für mich der Drops gelutscht."

Kranke Lena Meyer-Landrut mahnt: "Es ist nicht immer alles, wie es scheint"
Lena Meyer-Landrut Kranke Lena Meyer-Landrut mahnt: "Es ist nicht immer alles, wie es scheint"

Der nächste Schritt sei es, die räumliche Distanz zu Nicole zu verringern. Denn aktuell wohnt René noch in Osnabrück, sie in Düsseldorf. Er wolle schon bald in ihre Nähe ziehen.

Zu ihrem öffentlichen Konflikt mit Nicoles Ex-Partner David wollten sich die beiden übrigens nicht weiter äußern.

Auch auf die Frage, ob die Scheidung denn schon durch sei, blieb Nicole nur kurz angebunden: "Läuft", sagte sie.

Titelfoto: Screenshot Instagram/renef.ries (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: