Hotelgäste lästern über Sara Kulkas Kinder: "Ich hatte Angst, zu eskalieren!"

Leipzig - Eigentlich verweilt Sara Kulka (31) aktuell mit zwei ihrer Freundinnen und Kindern in einem Hotel im Harz zum Entspannen und Urlauben. Am Donnerstag war die Ex-GNTM-Teilnehmerin jedoch mit einer Situation konfrontiert, die sie ordentlich aus der Fassung brachte.

Puls bei 180: Sara Kulka (31) meldete sich nach dem Vorfall bei ihren Fans.
Puls bei 180: Sara Kulka (31) meldete sich nach dem Vorfall bei ihren Fans.  © Bildmontage: Screenshots Instagram/sarakulka_

In ihrer Instagram-Story machte sie ihrer Wut kurz nach dem Vorfall Luft. "Ich bin echt grad auf 180, so was ist mir noch nie passiert, ich bin richtig sauer!", polterte die 31-Jährige.

Zusammen mit ihren beiden Töchtern, ihren Freundinnen und deren vier Kindern war die Blondine zum Abendessen in den Speisesaal des Hotels gegangen.

Eine Frauengruppe, die neben dem Model und ihren Begleitern saß, fing sofort an zu lamentieren - und das, obwohl die Kinder an Saras Tisch sich mehr als brav und leise verhielten!

Sara Kulka entdeckt erst mit Ü30 Liebe für Nadel-Kunst: "Mehr Wehwehchen und mehr Tattoos!"
Sara Kulka Sara Kulka entdeckt erst mit Ü30 Liebe für Nadel-Kunst: "Mehr Wehwehchen und mehr Tattoos!"

"Die Frauen haben die Augen verdreht und lautstark gemeint 'Na toll, wenn wir das vorher gewusst hätten, hätten wir das anders gebucht.' Alle Personen im Raum haben das mitbekommen", berichtete Sara entsetzt.

Sara Kulka entsetzt: "Nur weil Kinder kleiner sind, darf man sie diffamieren?"

Obwohl auch andere Hotelgäste zum Model an den Tisch kamen und die braven, ruhigen Kinder lobten, ging das Gelästere am Nachbartisch weiter - bis Sara schließlich die Hutschnur platzte.

"Ich musste dann aus der Situation raus, weil ich Angst hatte, zu eskalieren und dass gewisse Züge aus meiner Jugend hochkommen. Das sollen meine Kinder nicht mitansehen müssen", so die Leipzigerin. Dass die Frauengruppe sich so über das Verhalten der Kinder beschwerte, leuchtete ihr nicht ein. "Würden die auch so Witze über erwachsene Menschen machen? Nur weil Kinder kleiner sind, darf man abwertend über sie reden und diese diffamieren?", fragte die Influencerin entsetzt.

Schließlich beschwerte sich die Zweifach-Mama beim Hotel und bekam einen neuen Tisch.

"An alle die, die Kinder nicht mögen: Das kann ich verstehen, kein Problem. Es gibt so viele Hotels, die nur für Erwachsene sind und Kinder nicht erlauben, aber dann geht doch in so ein Hotel und nicht in eins, das mit einem Kids-Club und einem Kinder-Buffet wirbt", bat Sara ihre Follower eindringlich.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshots Instagram/sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka: