"Habe es irgendwie akzeptiert": Selena Gomez spricht über ihren Kinderwunsch

USA - In einem Interview verriet Superstar Selena Gomez (31) nun, dass sie eine Zeit lang mit dem Gedanken gespielt hat, ein Kind zu adoptieren - trotz ihres Singledaseins.

Selena Gomez (31) schwebt gerade sowohl privat als auch beruflich auf Wolke sieben. In Cannes wurde sie jüngst als beste Darstellerin ausgezeichnet.
Selena Gomez (31) schwebt gerade sowohl privat als auch beruflich auf Wolke sieben. In Cannes wurde sie jüngst als beste Darstellerin ausgezeichnet.  © Scott A Garfitt/Invision/AP/dpa

Im Gespräch mit dem "Time"-Magazine sprach die Sängerin und Schauspielerin darüber, gern Mutter werden zu wollen - und wie es hätte klappen können, trotz fünfjähriger Date-Abstinenz.

Denn mit der Zeit habe sich die 31-Jährige an das Singledasein gewöhnt und "es irgendwie akzeptiert". Letztlich kam der Entschluss, mit 35 Jahren selbst Kinder zu adoptieren - notfalls ohne Partner.

Mittlerweile scheint dieser Plan jedoch der Vergangenheit anzugehören. Mit Benny Blanco fand sie eine neue große Liebe. "Es passiert einfach, wenn man es am wenigsten erwartet", so Gomez.

Sorge um Promi-Bauunternehmer: Richard Lugner im Krankenhaus!
Promis & Stars Sorge um Promi-Bauunternehmer: Richard Lugner im Krankenhaus!

Bei den zwei Turteltauben scheint es aktuell nicht besser laufen zu können. Erst vor zwei Wochen offenbarte Benny Blanco in "The Howard Stern Show", dass er die 31-Jährige gern heiraten würde und sich ebenfalls gemeinsamen Nachwuchs mit der "Single Soon"-Interpretin vorstellen kann. Für den 36-jährigen Musikproduzenten und Songwriter sei Vatersein das "nächste Ziel".

Noch knapp vier Jahre, dann feiert Selena Gomez ihren 35. Geburtstag. Gut möglich, dass bis dahin all ihre Träume wahr werden könnten. Gerüchte über eine mögliche Hochzeit von Blanco und Gomez kursieren bereits seit geraumer Zeit in den Medien.

Titelfoto: Scott A Garfitt/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Selena Gomez: