Welcher Promi raubt mit diesem "Unten-Ohne-Pic" seinen Fans den Atem?

Berlin - Da staunen ihre 5,4 Millionen Follower nicht schlecht. Rapperin Shirin David (25) geizt mit einer Fotocollage nicht mit ihren Reizen.

Shirin David steht im Februar 2020 während der Präsentation des von ihr kreierten Eau de Parfums "Created by Shirin" auf der Bühne eines Einkaufszentrums.
Shirin David steht im Februar 2020 während der Präsentation des von ihr kreierten Eau de Parfums "Created by Shirin" auf der Bühne eines Einkaufszentrums.  © Markus Scholz/dpa

Besonders auffällig: Mit einem Bild aus einer ungewohnten Perspektive lässt die 25-Jährige durchaus tief blicken. Da die ehemalige DSDS-Jurorin auch auf einen BH verzichtet hat, ist der Underboob nur schwer zu übersehen.

Ihre Web-Anhänger scheint das aber nicht zu stören: "Wo ist die Luft zum Atmen", "Wie kann man so heftig aussehen", "Diese Bilder haben mein 2021 gerettet", jubelt die Netz-Gemeinschaft über die sexy Bilder.

Auch wenn sich die gebürtige Hamburgerin bereits mehrfach unters Messer gelegt hat, macht die "Gib-Ihm"-Interpretin schon längst mit Musik von sich Reden. Aus der Influencerin ist eine der erfolgreichsten Rapperinnen in Deutschland geworden.

Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab
Oliver Pocher Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab

Mit ihrem Debüt-Album "Supersize" stürmte Shirin David als erste Solo-Rapperin an die Spitze der Deutschen Charts. Das gelang zuvor nur dem 90er-Jahre-Trio Tic Tac Toe.

Auch jetzt können sich ihre Fans über neue Musik freuen. Erst kurz vor Weihnachten hatte die YouTuberin ihre neue Single "Babsi Bars" herausgebracht. Während "Hoes up, G’s down" vor allem durch Corona-Verstöße beim Videodreh aufgefallen ist, dürfte der aktuelle Song wegen seiner Lines von sich Reden machen - oder wie es die Rap-Queen ausdrückt:

"Ich bin keine Fame-Bitch. Ich bin einfach fame, Bitch. Nur zur Erinnerung: Der Name ist Shirin David."

Titelfoto: instagram/shirin david

Mehr zum Thema Shirin David: