Star-Designer Guido Maria Kretschmer muss seinen Ehemann um Taschengeld bitten

Hamburg - Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet! Obwohl Star-Designer Guido Maria Kretschmer (56) über ein geschätztes Vermögen von rund 25 Millionen Euro verfügt, lebt er sparsam.

Star-Designer Guido Maria Kretschmer (56, r.) hat die Finanzen in die Hände seines Ehemannes Frank Mutters (66) gelegt.
Star-Designer Guido Maria Kretschmer (56, r.) hat die Finanzen in die Hände seines Ehemannes Frank Mutters (66) gelegt.  © Jens Kalaene/dpa

Gegenüber der Bild am Sonntag erklärte er, dass er seinen Ehemann Frank Mutters (66) um Geld fragen müsse, wenn er welches benötige.

Kein Wunder, dass der niederländische Künstler modemäßig vor dem Designer liegt. "Er kann alles tragen, was ich nicht tragen kann", erklärte Kretschmer. "Ich sage immer, Frank trägt das Gute und ich das Günstige. Ich habe ja auch kein Geld, muss immer Frank fragen."

Aber warum muss der 56-Jährige überhaupt um Kohle bitten? "Ich bekomme immer Taschengeld von Frank. Er gibt mir alle paar Wochen ein bisschen Bargeld, weil ich davon nicht viel benötige", klärte er auf. "Das passiert halt, wenn man die Buchhaltung aus der Hand gibt."

Bergdoktor: "Der Bergdoktor" Staffel 16: Martin Gruber frisch verliebt?
Der Bergdoktor "Der Bergdoktor" Staffel 16: Martin Gruber frisch verliebt?

Und mit wie viel Kohle muss sich der Star-Designer dann so begnügen? "Mein Mann hält mich immer knapp", sagte er und lachte. "Ich bekomme meistens 300 Euro Taschengeld." Aber nicht pro Woche, sondern pro Monat.

Da komme es schon einmal vor, dass Kretschmer öfter als einmal fragen müsse. Dann antworte Mutters immer: "Ach, das haben wir auch schon wieder ausgegeben?"

Guido Maria Kretschmer fängt im Mai schon an, für Weihnachten zu sparen

Seit 36 Jahren sind der Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters mittlerweile ein Paar.
Seit 36 Jahren sind der Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters mittlerweile ein Paar.  © Screenshot/Instagram, guidomariakretschmer

Der gebürtige Münsteraner fühlt sich in der Rolle aber sichtlich wohl. "Ich mag das ganz gerne, ein bisschen wie 'Betreutes Wohnen'. Und weil ich mich diesbezüglich um nichts kümmern muss und Frank alles im Blick hat."

Denn der niederländische Künstler kümmert sich seit Jahren um die Finanzen des Ehepaares. "Er hat sie mir netterweise abgenommen. Blöd ist nur, wenn ich ihm zu Weihnachten etwas kaufe, sieht er das immer auf den Kontoauszügen", wusste Kretschmer um die Nachteile.

Er wäre aber nicht er, wenn er nicht auch dafür eine Lösung hätte. "Ich fange jetzt immer schon im Mai an, zu sparen, damit ich ihm zu Weihnachten was kaufen kann, ohne dass er das merkt."

Bastian Bielendorfer berichtet von Ekel-Flug: 30 Reisende erkranken auf mysteriöse Weise
Promis & Stars Bastian Bielendorfer berichtet von Ekel-Flug: 30 Reisende erkranken auf mysteriöse Weise

Seit 36 Jahren sind der Star-Designer und Mutters mittlerweile ein Paar, 2018 folgte die große Hochzeit in einer Kirche auf Sylt. Ein Jahr später zog das Paar mit seinen fünf russischen Barsoi-Windhund-Damen von Berlin in eine Villa im Hamburger Nobelviertel Blankenese.

"Shopping Queen" feiert sein zehnjähriges Jubiläum

Mit seiner Kult-Sendung "Shopping Queen" startet Kretschmer in der kommenden Woche in sein zehnjähriges Jubiläum. Dafür reisen die fünf Kandidatinnen in die Türkei nach Antalya.

Jede von ihnen bekommt einen Cocktail, zu dem sie ihr Outfit shoppen muss. Dabei werden sie von Promis mit türkischen Wurzeln unterstützt.

Zu sehen ist das Ganze von Montag bis Freitag ab 15 Uhr auf VOX oder jederzeit auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: