Suff-Rückfall von Georginas On-Off-Partner Kubi? "Das ist alles seine Schuld!"

Dubai - Große Liebe, abgrundtiefer Hass, märchenhafte Versöhnung: Das "Sommerhaus der Stars"-Couple Georgina Fleur (30) und Kubilay Özdemir (41) haben schon ein paar Höhen und Tiefen durch. Im gemeinsamen Urlaub in Dubai kam es nun zum nächsten verwirrenden Vorfall samt anschließender Versöhnung. Und Ihr dachtet, der Wendler sei schlimm...

Georgina Fleur (30) mit ihrem schwulen besten Kumpel Sam Dylan (29), der diesen Text (r.) verfasste.
Georgina Fleur (30) mit ihrem schwulen besten Kumpel Sam Dylan (29), der diesen Text (r.) verfasste.  © Instagram/houseofdylan

Wir versuchen jetzt, Ordnung in das Fleur'sche Chaos zu bringen. Georgina und ihr BFF Sam Dylan (29, "Kampf der Realitystars") hängen seit Wochen in der arabischen Metropole ab. Der Partner des rothaarigen It-Girls, der es durch eine ekelhafte Spuckattacke gegen Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) im Sommerhaus in die Schlagzeilen schaffte, reiste nach.

Anfang der Woche müssen sich aber wieder einmal die Ereignisse überschlagen haben. Das kennen wir aus der jüngsten Vergangenheit nur zu gut.

In einem Einkaufszentrum machen Georgina und Sam eine Story für ihre insgesamt 215.000 Instagram-Follower. Sie sprechen davon, was der Tag noch bringt - und: "Kubi haben wir irgendwie verloren. Der ist irgendwie weg", platzt es aus dem Reality-Star heraus.

Die Auflösung dafür besorgt Sam: "Sprachlos, wie von einer auf die andere Minute wieder alles entgleisen kann", so der 29-Jährige, der in dem Moment "sehr aufgebracht" gewesen sei. Er habe "zum ersten Mal gemerkt, wie schnell hier in Dubai es zu großen Problemen kommen kann und jemand mit reingezogen wird, der überhaupt nichts mit dem Vorfall zu tun hat."

Georgina verbrachte die Nacht bei Sam in der Hoffnung, "dass nichts Schlimmeres mehr passiert".

Kubi kontert: "Ihr macht Euch vom Täter zum Opfer!"

Kubilay Özdemir (41) schmeckt der Alkohol offenbar wieder - das sorgte für den nächsten Eklat im Dubai-Urlaub.
Kubilay Özdemir (41) schmeckt der Alkohol offenbar wieder - das sorgte für den nächsten Eklat im Dubai-Urlaub.  © Instagram/kubilay_oezdemir, Instagram/georginafleur.tv

Kubi konterte Sams Text, schrieb: "Ganz genau jetzt macht ihr euch vom Täter zum 'Opfer'! Und nein, ich bin gestern Nacht nicht im Knast gelandet."

Was genau passiert ist, ist unklar. Sam, der natüüürlich "nichts dazu sagen" wollte, erzählte am heutigen Mittwoch dann, dass die Reisepässe der deutschen TV-Sternchen fast abgenommen wurden. Und Georgina brüllte: "Das ist alles Kubis Schuld!"

Der Unternehmer habe eigentlich mit dem Trinken aufhören wollen, was er beim großen Sommerhaus-Wiedersehen auch bestätigte, "doch das ist dann irgendwie schief gelaufen", hält sich Sam mehr oder weniger bedeckt. Er und Georgina hätten "nichts getrunken!"

Sam beschreibt die Beziehung der beiden als gefährlich. "Zusammen sind die, als würde man Silvesterböller in der Hand halten und warten, bis die explodieren."

Doch Georgina und Kubi wären nicht Georgina und Kubi, wenn die liebevolle Versöhnung nicht prompt kommen würde. "Kubi ist der Beste", freute sich die durch den Bachelor 2012 bekannt gewordene Fleur nur kurze Zeit später wieder.

Fortsetzung folgt (mit Sicherheit)...

Titelfoto: Instagram/kubilay_oezdemir, Instagram/georginafleur.tv

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0