Platz 1 der Spotify-Charts: Thüringen hört am liebsten Rammstein

Erfurt - Die Berliner Band Rammstein steht in Thüringen an der Spitze der meistgestreamten Künstler bei der Musik-Plattform Spotify.

Die Musik der Band Rammstein erfreut sich in Thüringen großer Beliebtheit.
Die Musik der Band Rammstein erfreut sich in Thüringen großer Beliebtheit.  © Malte Krudewig/dpa

Auf Platz zwei liegt der in Schleswig-Holstein geborene Hip-Hop-Musiker t-low (21) und auf Platz drei Sänger Cro (32), wie aus dem Spotify-Jahresrückblick "Wrapped" vom Mittwoch hervorgeht.

Das meistgestreamte Lied ist t-lows "Sehnsucht", das dieser mit dem Produzenten-Duo Miksu (34) und Macloud (34) aufgenommen hat, gefolgt von "Beautiful Girl" des Berliner Rappers Luciano (28) und "Powerade" von BHZ, Ion Miles und SIRA.

Der meistgestreamte Spotify-Podcast ist in Thüringen "Gemischtes Hack" von Komiker und Autor Felix Lobrecht (33) und TV-Moderator und Kolumnist Tommi Schmitt (33). Ebenfalls beliebt sind YouTuber Rezo (30) und Julien Bam (34) mit ihrer Sendung "Hobbylos" und "Fest & Flauschig" von Jan Böhmermann (41) und Olli Schulz (49).

Sophia Thomalla gesteht: "Sehr inniges Verhältnis" zu Ex Till Lindemann
Till Lindemann Sophia Thomalla gesteht: "Sehr inniges Verhältnis" zu Ex Till Lindemann

Spotify ist mit mehr als 456 Millionen Hörern der weltweit größte Musikstreaming-Dienst. Luciano ist bundesweit unter Spotify-Nutzern in Deutschland der meistgestreamte Musiker des Jahres, sein Stück "Beautiful Girl" der meistgehörte Track.

Der meistgehörte Podcast in Deutschland ist "Gemischtes Hack".

Titelfoto: Malte Krudewig/dpa

Mehr zum Thema Till Lindemann: