Feuchte Posing-Panne in Dubai: Verona Pooth stürzt rücklings in Wasserbecken

Dubai - Verona Pooth weilt derzeit aus beruflichen Gründen mal wieder in Dubai. Im Hotel angekommen, kam es in der Lobby zu einem peinlichen Zwischenfall. Die 54-Jährige nahm's gelassen!

Verona Pooth (54) gönnte sich bei der Einweihung des neuen "Atlantis The Royal"-Hotels in Dubai eine unfreiwillige Abkühlung.
Verona Pooth (54) gönnte sich bei der Einweihung des neuen "Atlantis The Royal"-Hotels in Dubai eine unfreiwillige Abkühlung.  © Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Während ihres Aufenthalts in der Wüstenmetropole residiert die gebürtige Bolivianerin im Luxus-Resort "Atlantis The Royal". Nachdem sich Verona in der pompösen Empfangshalle erst einmal einen Überblick verschafft hatte, flanierte sie anschließend weiter in Richtung Rezeption.

Vor einer glamourösen Kulisse bestehend aus einer vergoldeten Theke und einem lilafarbenen Blüten-Dekor legte die Stil-Ikone noch einen kurzen Zwischenstopp ein, um von ihrer Assistentin ein Erinnerungsfoto schießen zu lassen.

Doch gerade als sich die Ex-Frau von Dieter Bohlen (68) lässig an das mondäne Mobiliar anlehnen wollte, passierte es: Verona stolperte und stürzte rücklings in ein Wasserbecken!

Verona Pooth: Lüftet Verona Pooth hier ihr Beauty-Geheimnis? Das soll sie seit Jahren schön halten
Verona Pooth Lüftet Verona Pooth hier ihr Beauty-Geheimnis? Das soll sie seit Jahren schön halten

Während ihre Begleitung, die das ganze Schauspiel zufällig per Video festgehalten hatte, vor lauter Lachen kaum noch das Handy halten konnte, entstieg "La Pooth" dem kühlen Nass wie ein begossener Pudel.

Im Lounge-Bereich entledigte sie sich dann erst einmal ihrer tropfnassen Treter und fläzte sich anschließend gemütlich in die Sofakissen, um das soeben Erlebte zu verarbeiten.

Verona Pooth bei der Eröffnung des neuen "Atlantis The Royal" in Dubai

XXL-Dekolleté gewährt Instagram-Fans gewohnt tiefe Einblicke

Die 54-jährige Stil-Ikone weilt derzeit aus beruflichen Gründen in der Wüstenmetropole am Persischen Golf.
Die 54-jährige Stil-Ikone weilt derzeit aus beruflichen Gründen in der Wüstenmetropole am Persischen Golf.  © Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

"Ich habe erst jetzt gecheckt, ich stand bis zum Knie im Wasser", resümierte die 54-Jährige. Dann musste sie selber herzlich lachen und fügte ergänzend hinzu: "Ich bin so müde und noch gar nicht richtig angekommen!"

Den restlichen Weg zu ihrem gebuchten Zimmer legte die Fashionista schließlich barfuß zurück.

Dort entledigte sich Verona dann vollends ihrer feuchten Klamotten. Schon in der darauffolgenden Sequenz trat die Düsseldorferin nämlich wieder top gestylt vor die Kamera.

Verona Pooth: Verona Pooth in heller Vorfreude: Es wird romantisch!
Verona Pooth Verona Pooth in heller Vorfreude: Es wird romantisch!

In einem pinken Sommerkleid mit weißen Pünktchen-Muster und Mega-Beinschlitz brachte die 54-Jährige ihre Traumkurven in gewohnter Manier perfekt zur Geltung. Das XXL-Dekolleté lieferte zudem einen unzensierten Blick auf den blanken Busen der früheren "Peep"-Moderatorin.

Da sich die Zweifach-Mama noch längere Zeit in dem Emirat am Persischen Golf aufhält, dürfen sich ihre rund 631.000 Follower sicher noch über weitere heiße Schnappschüsse der TV-Bekanntheit freuen.

Titelfoto: Instagram/verona.pooth (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Verona Pooth: