Werden Verena Kerth und Marc Terenzi wirklich heiraten? "Waren anderweitig beschäftigt"

Hamburg - Verena Kerth (42) und Marc Terenzi (45) wollen eigentlich in diesem Jahr heiraten. Ob das noch passieren wird? Gegenüber TAG24 verrieten beide, wie weit sie mit ihren Plänen seit dem Treffen im Dezember gekommen sind.

Bei einem Fashion-Event verrieten Verena Kerth (42) und Marc Terenzi (45) wieso sie immer noch nicht geheiratet haben.
Bei einem Fashion-Event verrieten Verena Kerth (42) und Marc Terenzi (45) wieso sie immer noch nicht geheiratet haben.  © Alice Nägle/TAG24

"2024 ist ja noch nicht vorbei", schoss es sofort aus der Moderatorin heraus, als wir das Paar bei einem Fashion-Event in Hamburg trafen und uns nach den weiterhin laufenden Hochzeitsplänen erkundigten.

Bei "Movie meets Media" im Dezember hatten sie schließlich verraten, dass sie sich 2024 bei einer großen Feier endlich das Ja-Wort geben wollen.

Und trotzdem: Bislang scheint das Paar mit Location, Catering, Gästeliste und eben allem, was dazugehört, noch nicht viel weitergekommen zu sein, wie sie im Gespräch mit TAG24 Mitte März zugaben.

Serienmutter äußert sich zum Tod von "Alf"-Star: "Psychische Probleme haben Benji das Leben gekostet"
Promis & Stars Serienmutter äußert sich zum Tod von "Alf"-Star: "Psychische Probleme haben Benji das Leben gekostet"

"Wir waren bisher etwas anderweitig beschäftigt, deshalb kommen wir nicht so zur weiteren Planung", deutete die 42-Jährige indirekt auf die Geschehnisse der vergangenen Monate hin.

Das Verfahren wegen sexueller Belästigung gegen ihren Verlobten ist zwar vorläufig eingestellt, dennoch scheinen die Gerichtstermine und sonstige damit verbundene Pflichten nervenaufreibend sowie zeitaufwendig gewesen zu sein.

Dieses Problem kommt dem Paar bei der Hochzeitsplanung in die Quere

Verena Kerth (42) und Marc Terenzi (45) bei "Movie meets Media" im Hotel Atlantik in Hamburg.
Verena Kerth (42) und Marc Terenzi (45) bei "Movie meets Media" im Hotel Atlantik in Hamburg.  © TAG24/Franziska Rentzsch

Und dennoch sollen die Hochzeitsglocken unbedingt noch in diesem Jahr läuten. Wann genau, steht aber offenbar in den Sternen.

Neben den bisherigen behördlichen Hürden gebe es da noch eine andere Thematik, die bei der Planung des Festes für Probleme sorgt, wie der Popsänger im Interview erklärte.

"Wir versuchen das, dass die Hochzeit noch 2024 stattfindet, klar, aber das riesige Problem ist, dass meine ganze Familie aus Amerika kommt", so das ehemalige "Team5ünf"-Mitglied.

Tim Raue über Generation Z: "Junge Menschen betrachten Arbeit als etwas Negatives"
Promis & Stars Tim Raue über Generation Z: "Junge Menschen betrachten Arbeit als etwas Negatives"

Einen Termin zu finden, bei dem alle Verwandten aus den Staaten vor Ort sein können, sei eine Mammutaufgabe, für die das Paar bislang noch keine optimale Lösung gefunden habe.

Letztlich ergänzte die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin allerdings, dass man es sicherlich sofort erfahren werde, wenn sicher ist, wann und wie die große Party stattfinden wird.

Titelfoto: Alice Nägle/TAG24

Mehr zum Thema Promis & Stars: