Yeliz Koc hat sich für den Playboy ausgezogen! So reagierte ihr Vater auf die heißen Bilder

Hannover - Am Mittwoch überraschte Yeliz Koc (28) ihre Fans mit sexy Neuigkeiten! Die ehemalige Bachelor-Kandidatin hat sich für den Playboy ausgezogen. Jetzt sprach sie mit ihrer Schwester Filiz (35) im gemeinsamen Podcast "Bad Boss Moms" über die Erfüllung ihres lang gehegten Traums.

Yeliz Koc (28) ließ für den Playboy die Hüllen fallen.
Yeliz Koc (28) ließ für den Playboy die Hüllen fallen.  © Screenshot/Instagram, _yelizkoc_

Yeliz ist auch im Nachhinein sehr stolz auf ihre heißen Fotos, die am 12. Mai im deutschen Playboy erschienen. Realisiert habe sie es aber noch nicht, erzählte sie am Donnerstag ihrer Schwester. Jetzt ziert sie sogar das Cover des Herrenmagazins.

Anfangs habe Yeliz zwar noch Bedenken gehabt, sich komplett nackt zu zeigen, diese konnte ihr aber Florian Boitin (55), Deutschland-Chef des Playboys, nehmen. Bilder, auf denen sie sich nicht gefallen würde, könne sie aussortieren.

Nötig war das kaum. Nur sechs Bilder bestanden nicht den kritischen Blick der 28-Jährigen. Auch wenn man auf den Fotos nun mehr sieht als eigentlich geplant, fände sie es nicht schlimm. Das Ergebnis sei trotzdem elegant und schön.

Yeliz Koc: Alles aus! Deshalb gehen Yeliz Koc und Yasin Mohamed wieder getrennte Wege
Yeliz Koc Alles aus! Deshalb gehen Yeliz Koc und Yasin Mohamed wieder getrennte Wege

Gegenüber dem Playboy verriet sie "Ich war davor natürlich mega nervös. Aber es war von Anfang an ganz entspannt. Ich muss sagen, dass ich mich sehr wohl gefühlt habe in meiner Haut."

Eine besondere Herausforderung während des Shootings: das für Yeliz organisierte Pferd. Die hübsche Deutsch-Türkin wollte unbedingt mit dem Tier zusammen abgelichtet werden. Allerdings stellte sich dann heraus: Yeliz hatte Angst! Am Ende schlug sie sich dann aber doch noch wacker und setzte sich splitternackt und breitbeinig auf den Sattel.

"Ich bin richtig stolz darauf, dass ich jetzt auch Teil der Playboy-Community sein darf", so Yeliz. Kein Wunder also, dass sie bereit wäre, sich erneut für das Magazin auszuziehen.

Yeliz Koc auf dem Playboy-Cover

Savaş Koc will die Bilder seiner Tochter nicht sehen

Yeliz Koc (28) ist stolz darauf, nun zur Playboy-Community zu gehören.
Yeliz Koc (28) ist stolz darauf, nun zur Playboy-Community zu gehören.  © Screenshot/Instagram, _yelizkoc_

Wer allerdings zunächst noch nichts von dem Playboy-Shooting wusste, war der Vater der beiden Schwestern, der ehemalige Fußballprofi Savaş Koc (59). "Ich habe es ihm nicht gesagt, weil ich es noch nicht so richtig gefühlt habe. Ich wollte erst mal alles hinter mich bringen und ihn damit überraschen", erzählte sie dem Magazin im Interview.

Wie der auf die Neuigkeiten reagierte, nahmen Yeliz und Filiz für ihre Zuhörer gleich mit auf und veröffentlichten das Ganze im Podcast.

Zwar schien sich der 59-Jährige nicht unbedingt über die Nackedei-Fotos seiner Tochter zu freuen, schämen tut er sich aber offenbar nicht für sein Kind. Er sei kein verklemmter Vater, beteuerte er.

Yeliz Koc: Yeliz Koc gibt stolzes Snow-Update, wird dann aber von Followerin angegangen
Yeliz Koc Yeliz Koc gibt stolzes Snow-Update, wird dann aber von Followerin angegangen

Wäre er vorher gefragt worden, hätte er sich nicht eingemischt. Genauer betrachten will er die Bilder allerdings nicht. Irgendwie verständlich.

Immerhin: Das Coverbild gefiel ihm ganz gut. Und das Wichtigste: "Wenn die gut bezahlen. (...) Das ist für ihre Zukunft. Ist doch ok."

Die Juni-Ausgabe des Playboys ist ab dem 12. Mai im Handel und ab sofort als e-Paper auf Playboy.de erhältlich.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, _yelizkoc_

Mehr zum Thema Yeliz Koc: