Janika Jäcke kritisiert die "Bachelor"-Auswahl: "Nehmt doch mal einen, der nicht in den Medien stattfindet"

Hamburg – In DJ Kai Schwarz (52) hat Janika Jäcke ihre große Liebe gefunden, doch vor dem schicksalhaften Zusammentreffen vor rund drei Jahren versuchte die heute 34-Jährige ihr Liebesglück in mehreren Dating-Shows. Angefangen 2017 mit dem Klassiker "Der Bachelor". Ein Format, welches sie heute kritisch hinterfragt …

Henriette "Jetty" Kibat-Koops (25, l.) und Janika Jäcke (34) bei der Eröffnung des neuen Hamburger Beachclubs "Sonnendeck".
Henriette "Jetty" Kibat-Koops (25, l.) und Janika Jäcke (34) bei der Eröffnung des neuen Hamburger Beachclubs "Sonnendeck".  © Alice Nägle/TAG24

Die diesjährige Staffel hat Janika Jäcke wieder ganz genau verfolgt. Ihre Freundin Henriette "Jetty" Kibat-Koops war unter den Kandidatinnen, und das sogar auf ihre Empfehlung hin:

"Irgendwann waren wir mal in einem Beachclub und dann meinte ich zu ihr 'Jetty, du wärst die Richtige für den Bachelor'. Sie hat einfach diese Art und ich war ja selbst beim Bachelor und weiß, was die für Leute nehmen", erklärte Janika im Gespräch mit TAG24.

Ganz abgeneigt ist die Ex-"Bachelor in Paradise" dem RTL-Format also nicht, aber eine Sache stört sie dann doch:

Bachelor: Sebastian Klaus frisch verliebt: Ist das ein erster Hinweis auf seine neue Freundin?
Der Bachelor Sebastian Klaus frisch verliebt: Ist das ein erster Hinweis auf seine neue Freundin?

"Ich kann immer nicht verstehen, warum die einen Bachelor nehmen, der entweder schon in den Medien stattfindet oder am Arsch der Heide wohnt." Es wäre den meist noch unbekannten Mädels nur fair gegenüber, wenn auch der Bachelor noch ein unbeschriebenes Blatt wäre. Zudem appelliert Janika: "Nehmt doch mal einen, der auch in dem Land wohnt, wo die Mädels gesettet sind."

Der diesjährige Bachelor, David Jackson (32), wohnt beispielsweise in Dubai. Seine auserwählte Partnerin Lisa Mieschke (32) in Berlin. Probleme aufgrund der Entfernung sind da schon fast vorprogrammiert.

Janika Jäcke auf Instagram

Janika über den "Bachelor": "Dort ist alles perfekt, aber das wahre Leben ist es nicht!"

Im Dezember 2022 feierten Janika Jäcke (34) und Kai Schwarz (52) ihren dritten Jahrestag.
Im Dezember 2022 feierten Janika Jäcke (34) und Kai Schwarz (52) ihren dritten Jahrestag.  © Screenshot/Instagram/janikajaecke

Aber nicht nur die "Gefahr" einer Fernbeziehung erwarte die Gewinnerin nach der Show, sondern auch die der harten Realität des Alltags.

"Du bist dann nicht mehr in dieser romantischen Blase und ich glaube, deswegen funktionieren viele Bachelor-Beziehungen auch nicht. Dort ist alles perfekt, aber das wahre Leben ist es nicht", erklärte Janika.

Und noch eine andere Sache sei deutlich anders als beim "normalen" Daten abseits von TV-Kameras und langen Sandstränden:

Bachelor: "Bachelors"-Finalistin fies angefeindet wegen Gewicht: Jetzt erzählt sie traurigen Hintergrund
Der Bachelor "Bachelors"-Finalistin fies angefeindet wegen Gewicht: Jetzt erzählt sie traurigen Hintergrund

"Beim Bachelor geht es ja nur um diesen einen Typ und man ist 24 Stunden auf diesen fixiert", so die 34-Jährige aus eigener Erfahrung.

"Irgendwann bildest du dir ein, dass du für denjenigen mehr fühlst, als es dann im Nachhinein wirklich der Fall ist."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/janikajaecke

Mehr zum Thema Der Bachelor: