Großer Knall beim "Bachelor"-Wiedersehen: David ist nach Finale mit anderer Frau zusammen

Köln - Im Finale in der vergangenen Woche entschied sich "Bachelor" David Jackson (32) für Angelina Utzeri (28). Beim Wiedersehen am gestrigen Mittwochabend hofften die Fans auf ein Happy End. Doch das sollten sie in anderer Form aufgetischt bekommen.

Im Final-Folge verbrachten David (32) und Angelina (28) eine romantische Nacht in einem Chalet.
Im Final-Folge verbrachten David (32) und Angelina (28) eine romantische Nacht in einem Chalet.  © RTL

Beim Wiedersehen, das im Anschluss an die Free-TV-Ausstrahlung des Finales gesendet wurde, saßen Gewinnerin Angelina, die Zweitplatzierte Lisa Mieschke (32) sowie Chiara (26), Rebecca (28), Leyla (28) und Alyssa (36) Moderatorin Frauke Ludowig (59) gegenüber.

Zusammenschnitte der aufregenden Reise zeigten das innige Verhältnis, welches der in Dubai lebende Influencer zu der 28-jährigen Angelina aus Albstadt in Baden-Württemberg aufgebaut hatte. "Shit, ich habe mich verliebt, was soll ich sagen? Isso!", gab Angelina damals einen Einblick in ihre Gefühlswelt, um nur wenig später die letzte Rose entgegenzunehmen. Enttäuscht blieb Konkurrentin Lisa aus Potsdam zurück.

Doch beim großen Wiedersehen ließ David die Bombe platzen: "Nein, wir sind nicht mehr zusammen." Spätestens da wurde aufmerksamen Zuschauern bewusst, weshalb Angelina bis dato äußerst angespannt auf der Couch gesessen hatte.

Bachelor: Nach Trennungsdrama: Zieht sich Bachelor Sebastian aus der Öffentlichkeit zurück?
Der Bachelor Nach Trennungsdrama: Zieht sich Bachelor Sebastian aus der Öffentlichkeit zurück?

"Wir konnten das, was wir im Format gefühlt haben, in der Realität nicht fortführen", erklärte der 32-Jährige. Zweimal hätten sie sich getroffen, um zu merken, dass sich ihre Leben nicht vereinen ließen.

Relativ schnell sei es laut Angelina um die Planung des Alltags gegangen, in der David Entscheidungen getroffen hätte - wie in der Show eben. Für sie nicht tragbar. "Aber das spielt ja keine Rolle mehr, weil er ja jetzt eine andere Dame an seiner Seite hat", lüftete die in Lissabon lebende Verkaufsleiterin ein weiteres Geheimnis.

Die Gefühle für beide Frauen zerrissen den 32-jährigen David.
Die Gefühle für beide Frauen zerrissen den 32-jährigen David.  © RTL

David Jackson entschied sich doch für Lisa

Auch mit Lisa durfte der Bachelor eine Nacht ohne Kameras verbringen.
Auch mit Lisa durfte der Bachelor eine Nacht ohne Kameras verbringen.  © RTL

Die zu Beginn angekündigte "fette Überraschung" wurde wenige Sekunden später präsentiert: Nach Angelina war der Bachelor nicht lange Single. Er meldete sich nach dem Aus der beiden bei der Zweitplatzierten Lisa und ist jetzt mit ihr zusammen!

Perplex schauten die anderen vier Kandidatinnen aus der Wäsche. "Ich bin nie darüber hinweggekommen, Lisa gehen zu lassen", begann sich David zu erklären. Er habe nicht aufgehört, an Lisa zu denken.

"Ich wäre ein Idiot gewesen, hätte ich nicht noch einmal versucht, sie zu kontaktieren", erklärte er und erzählte, dass er die Potsdamerin angerufen habe und sie daraufhin zu ihm nach Dubai geflogen sei. Die Gefühle seien ab dem ersten Moment "genauso da" gewesen, erinnerte sich Lisa. "Wir haben sofort wieder miteinander gefühlt."

Bachelor: "Bachelors"-Finalistin fies angefeindet wegen Gewicht: Jetzt erzählt sie traurigen Hintergrund
Der Bachelor "Bachelors"-Finalistin fies angefeindet wegen Gewicht: Jetzt erzählt sie traurigen Hintergrund

Inzwischen seien sie schon einige Male zusammen verreist und seien, was ihre Zukunft betrifft, optimistisch.

David Jackson und Lisa Mieschke machen Beziehung öffentlich

Clinch zwischen Rebecca und Chiara kommt zur Sprache

Im Finale bekam Lisa nicht die letzte Rose.
Im Finale bekam Lisa nicht die letzte Rose.  © RTL

Während alle anderen unvorbereitet getroffen wurden, hatte David seine Verflossene am Donnerstag vor dem Wiedersehen aufgeklärt. Zwei Stunden hätten er und Angelina telefoniert. "Er hat es mir in den letzten zwei Minuten gesagt", schoss Angelina eine kleine Spitze gegen ihren Ex ab. "Ich wünsch den beiden alles Gute, das kommt von Herzen", versuchte die enttäuschte Finalistin daraufhin die Fassung zu bewahren.

Während sich Leyla, die zu Lisa eine innige Freundschaft aufgebaut hat, über die Neuigkeit freute, zeigte sich Alyssa eher skeptisch. "Ich weiß nicht, was ich da sagen soll. Ich hoffe nur, dass es gut ausgeht", gab sie Lisa und David mit auf den Weg.

Die Neuigkeit war definitiv das Hauptthema beim Wiedersehen. Chiaras und Rebeccas Clinch rutschte dabei beinahe in den Hintergrund. Denn immer wieder hatte Rebecca während der Show ihr Unbehagen geäußert und vermutet, die 26-Jährige sei lediglich für den Ruhm in der Show. "Mittlerweile ist Gras über die Sache gewachsen", antwortete sie auf die Frage nach ihren Anschuldigungen knapp.

Chiara versuchte sich indes zu verteidigen. "Ich wollte nie nur die Präsenz im Fernsehen." Es sei nicht die Erfüllung ihrer Träume gewesen, ein erfülltes Abenteuer habe sie hingegen dennoch erlebt, beteuerte die 26-Jährige abschließend.

Wochen nach der Show fanden David und Lisa dann doch zusammen und sind inzwischen ein Paar.
Wochen nach der Show fanden David und Lisa dann doch zusammen und sind inzwischen ein Paar.  © RTL

Das große Wiedersehen seht Ihr ab sofort im Stream bei RTL+.

Mehr zum Thema Der Bachelor: