"Der Bergdoktor": Hans und Susanne vor dem Aus? Erste Details zu Staffel 15

Scheffau am Wilden Kaiser - Über ein Jahr lang hatten die Fans und Stars von "Der Bergdoktor" auf den großen Fantag warten müssen - coronabedingt konnte er 2020 nicht stattfinden. Am vergangenen Mittwoch durften die Schauspieler und die Anhänger der ZDF-Serie in Scheffau am Wilden Kaiser endlich wieder zusammenkommen. Die Fans löcherten ihre Serien-Stars dabei mit interessanten Fragen bezüglich ihrer "Der Bergdoktor"-Zukunft.

Schauspielerin Natalie O’Hara (44) plauderte beim "Bergdoktor"-Fantreffen aus dem Nähkästchen.
Schauspielerin Natalie O’Hara (44) plauderte beim "Bergdoktor"-Fantreffen aus dem Nähkästchen.  © Angelika Warmuth/dpa

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel "Der Bergdoktor" sind schon in vollem Gange. Nach dem Erhalt der ersten Drehbücher verrieten die Schauspieler der ZDF-Serie bereits erste spannende Details zur 15. Staffel.

Neben dem Drama um die verzwickte Beziehungssituation bei Dr. Martin Gruber (gespielt von Hans Sigl, 52), Anne Meierling (Ines Lutz, 38) und Franziska Hochstetter (Simone Hanselmann, 41) sind die Zuschauer auch gespannt darauf, wie es mit "Bergdoktor"-Bruder Hans Grubers (Heiko Ruprecht, 49) Liebesleben weitergeht.

In Staffel 14, die übrigens die erfolgreichste in der Geschichte von "Der Bergdoktor" war, betrog Hans seine Lebenspartnerin Susanne Dreiseitl (Natalie O’Hara, 44) mit Sprechstundenhilfe Linn Kemper (Andrea Gerhard, 37).

Die Geissens: Davina Geiss postet heißes Selfie: Fans lachen sich über Detail schlapp
Die Geissens Davina Geiss postet heißes Selfie: Fans lachen sich über Detail schlapp

Aus der Affäre entwickelten sich schnell Gefühle.

Was wird nun aus Susanne, Hans und ihrer gemeinsamen Tochter Sophia in Staffel 15?

Natalie O’Hara macht Fans heiß auf die 15. Staffel von "Der Bergdoktor"

Natalie O'Hara (44), Hans Sigl (52), Ronja Forcher (25) und Monika Baumgartner (70) beim Bergdoktor-Fantag 2021 in Scheffau am Wilden Kaiser.
Natalie O'Hara (44), Hans Sigl (52), Ronja Forcher (25) und Monika Baumgartner (70) beim Bergdoktor-Fantag 2021 in Scheffau am Wilden Kaiser.  © TVB Wilder Kaiser/Simone Embacher

"Es geht definitiv anders als erwartet weiter - ich freue mich wirklich sehr darüber. So viel kann ich jedenfalls sagen: Sie geht nicht im Drama unter…", verriet Susanne Darstellerin O'Hara auf dem "Bergdoktor"-Fantag dazu.

Weiter ins Detail ging die Schauspielerin nicht.

Die Zuschauer werden sich also noch bis Januar 2022 gedulden müssen, um zu erfahren, wie es mit Susanne und Hans weitergeht. Dann wird die 15. Staffel "Der Bergdoktor" ausgestrahlt.

Die Wollnys: Zum Liebes-Jubiläum mit ihrem Flo: Sylvana Wollny zeigt erstes Pärchen-Bild der beiden
Die Wollnys Zum Liebes-Jubiläum mit ihrem Flo: Sylvana Wollny zeigt erstes Pärchen-Bild der beiden

Eine ganz besondere Premiere feierte "Der Bergdoktor"-Star Ronja Forcher (25) beim Fantag: Sie performte zum ersten Mal vor Publikum ihren Song "Danke".

"Der Bergdoktor"-Star Ronja Forcher performt beim Fantag

Alle die beim Fantag nicht dabei sein konnten, haben am 9. September eine weitere Chance, die Stars der ZDF-Serie hautnah zu erleben. Dann findet das "Bergdoktor"-Bergfest in Söll statt.

Titelfoto: Angelika Warmuth/dpa

Mehr zum Thema Der Bergdoktor: