"Das perfekte Dinner" aus Dresden: Veganerin Lisa "soll mal zeigen, was sie kann!"

Dresden - Am vierten Tag von "Das perfekte Dinner" aus Dresden will Veganerin Lisa (22) ihre Gäste mit fleischfreien Alternativen begeistern. Die Vorfreude auf ihr Menü ist jedoch sehr gemischt.

Lisa (22) studiert Psychologie und lebt gemeinsam mit ihrer Mutter in Dresden-Blasewitz.
Lisa (22) studiert Psychologie und lebt gemeinsam mit ihrer Mutter in Dresden-Blasewitz.  © Screenshot: RTL+

"Ich möchte mal ein komplettes Menü vegan haben", erklärt Jens (41) begeistert und auch Ute (54) freut sich auf das Dinner. Bei Vicky (28) sieht das jedoch etwas anders aus. "Wir haben unsere Komfortzone ja alle (...) für sie verlassen", zickt die 28-Jährige gegen Lisa, immerhin mussten diese Woche alle ein veganes Essen für ihren Gast zaubern.

"Soll sie mal zeigen, was sie kann", fordert Vicky heraus, immerhin dürfe das für die Veganerin nicht schwer sein, sie müsse ja nicht extra Fleisch für die anderen kredenzen.

Die Vorspeise "Rotkohl auf Joghurtcreme" klingt für Paul (30) und Vicky auf jeden Fall schon mal "sehr basic". Hinter der Hauptspeise "Erdling gesellt sich zu Erdling" werden richtigerweise Süßkartoffeln vermutet.

"Das perfekte Dinner" aus Dresden: Utes Dessert macht Gäste besoffen!
Das perfekte Dinner "Das perfekte Dinner" aus Dresden: Utes Dessert macht Gäste besoffen!

Das Dessert "Cremig, krümelig und leicht warmer Apfel" könnte für Jens aus einem "Zimtapfel" bestehen.

"Mir würde jetzt nichts fehlen und bei Euch haben ja auch schon Veganer gewonnen", gibt Ute lächelnd zu bedenken.

Während sich Paul (30) zurückhält, zickt Vicky (28) gegen die Veganerin.
Während sich Paul (30) zurückhält, zickt Vicky (28) gegen die Veganerin.  © Screenshot: RTL+
Jens (41) und Ute (54) sind gespannt, was Lisa kochen wird.
Jens (41) und Ute (54) sind gespannt, was Lisa kochen wird.  © Screenshot: RTL+

"Das perfekte Dinner": Kann ein veganes Menü tatsächlich gewinnen?

Die Gäste sind von der Optik der Vorspeise begeistert.
Die Gäste sind von der Optik der Vorspeise begeistert.  © Screenshot: RTL+

Lisa vermutet selbst, dass die Gäste hohe Erwartungen an ihre Kochkünste haben werden. Das steigert sich nur noch, als die in der Wohnung ein Kochbuch finden, welches die 22-Jährige selbst veröffentlicht hat. "Großer Respekt. Mit 22 Jahren schon ein Kochbuch rausgebracht", findet Paul.

Als die kunstvoll drapierte Vorspeise auf den Tisch kommt, staunen die Gäste nicht schlecht. Doch wird sie den Gästen auch schmecken?

"Der Rotkohl in Kombination mit dem Joghurt war für mich absolut stimmig", schwärmt Jens und auch Paul findet den Zitronenabrieb im Joghurt eine gelungene Note. Selbst Vicky hat nichts mehr zu meckern: "Es für mich 10 von 10 Punkten", lautet ihr überraschendes Urteil zur Vorspeise.

"Das perfekte Dinner" aus Dresden: Paul steht als "insgeheimer Favorit" unter Druck
Das perfekte Dinner "Das perfekte Dinner" aus Dresden: Paul steht als "insgeheimer Favorit" unter Druck

Mit 35 Punkten schafft es Lisa tatsächlich auf Platz eins. Auf den zweiten Platz mit 33 Punkten rutscht Vicky, auf Platz drei landet Ute mit 32 Punkten und das Schlusslicht bildet vorerst Jens mit 31 Punkten.

Vicky und Paul staunen nicht schlecht, als die Lisas eigenes Kochbuch entdecken.
Vicky und Paul staunen nicht schlecht, als die Lisas eigenes Kochbuch entdecken.  © Screenshot: RTL+
Lisas Vorspeise ist auch optisch ein Genuss.
Lisas Vorspeise ist auch optisch ein Genuss.  © Screenshot: RTL+

"Das perfekte Dinner" aus Dresden läuft am heutigen Donnerstagabend um 19 Uhr bei VOX oder bereits vorab im Stream auf RTL+.

Titelfoto: Screenshot: RTL+

Mehr zum Thema Das perfekte Dinner: