RTL-Inszenierung von "Die Passion" ein "Festival der Peinlichkeiten" - Pizza mampfender "Calli" gefeiert!

Kassel - Am Mittwochabend zeigte RTL eine neue Aufführung von "Die Passion". Bei den TV-Zuschauern im Netz entwickelte sich "die größte Geschichte der Menschheit" erneut zu einem "Festival der Peinlichkeiten".

Ben Blümel (42) schlüpfte in der RTL-Inszenierung von "Die Passion" in die Rolle des Jesus von Nazareth.
Ben Blümel (42) schlüpfte in der RTL-Inszenierung von "Die Passion" in die Rolle des Jesus von Nazareth.  © RTL / Stefan Gregorowius

Lange hatte der Kölner Privatsender sein großes Musik-Live-Event vorbereitet und dafür wieder zig Promis mit ins Boot geholt. Erzählt wurden die letzten Tage im Leben von Jesus von Nazareth, untermalt mit Popsongs aus der heutigen Zeit.

Pünktlich um 20.15 Uhr verwandelte sich die Hessen-Metropole Kassel in das Jerusalem der Neuzeit. Jesus alias Ben Blümel (42) kam PÜNKTLICH mit der Bahn in die Stadt - der erste große Lacher des Abends.

Seine Jünger brausten auf E-Scootern heran und trällerten dabei fröhlich den Song "An Tagen wie diesen" von den Toten Hosen. Ein gefundenes Fressen für die X-Nutzer (vormals Twitter). "Gänsehaut. Aber aus Peinlichkeit", so der Tenor.

Pärchen-Fight bei "Schlag den Star": Team Bushido besiegt Carpendales mit Bierdeckeln
TV & Shows Pärchen-Fight bei "Schlag den Star": Team Bushido besiegt Carpendales mit Bierdeckeln

Ein User hatte die Premieren-Inszenierung vor zwei Jahren in Essen offenbar verpasst. Doch auch sein Urteil fiel vernichtend aus: "Das erste Mal dabei. Scheint wie ein Unfall zu sein, bei dem man nicht weggucken kann."

Pizza-mampfender Reiner "Calli" Calmund im Netz für Gastauftritt gefeiert

Dutzende Menschen trugen am Mittwochabend ein sechs Meter großes Lichtkreuz durch die Straßen von Kassel.
Dutzende Menschen trugen am Mittwochabend ein sechs Meter großes Lichtkreuz durch die Straßen von Kassel.  © RTL / Stefan Gregorowius

Für das letzte Abendmahl hatte sich Jesus etwas ganz Besonderes überlegt und einige Köstlichkeiten in einem italienischen Imbiss geordert: fünf Ciabatta-Brote und zwei Pizzas mit Meeresfrüchten.

Bei der Abholung kommt es zum Gastauftritt von Reiner "Calli" Calmund (75). Zwar sagt der frühere Boss von Bayer 04 Leverkusen keinen Ton, gefeiert wird er trotzdem. "Calli frisst Pizza und guckt irritiert - einfach einer von uns", witzelte ein X-Nutzer.

Besonders "cringe" waren für viele Zuschauer auch die Interviews von Angela Finger-Erben (44) mit Menschen, die ein sechs Meter großes Lichtkreuz durch die Straßen von Kassel in Richtung Friedrichsplatz trugen, dem zentralen Schauplatz des Live-Spektakels.

Buzzer-Fail sorgt für Eskalation im Dschungel: "Wie bescheuert kann man sein!?"
TV & Shows Buzzer-Fail sorgt für Eskalation im Dschungel: "Wie bescheuert kann man sein!?"

Ein Mann berichtete der RTL-Moderatorin unverblümt von seiner zweijährigen Affäre, während seine Ehefrau mit dem gemeinsamen Baby neben ihm gute Miene zum bösen Spiel machte. Gott habe sie verzeihen lassen.

Dies wurde nur noch von einer Brustkrebs-Patientin getoppt, die nach dem Aufwachen von ihrer zweiten Operation plötzlich Gott auf ihrem Krankenbett sitzen sah. Dies hätten ihr die Ärzte später sogar bestätigt.

Nadja Benaissa (41) verkörperte Maria, die Mutter von Jesus. Ihre Gesangseinlagen zählten zu den Höhepunkten des Musik-Live-Events.
Nadja Benaissa (41) verkörperte Maria, die Mutter von Jesus. Ihre Gesangseinlagen zählten zu den Höhepunkten des Musik-Live-Events.  © RTL / Stefan Gregorowius

"No Angels"-Sängerin Nadja Benaissa sorgt als Maria für Gänsehaut-Momente

Ein echter Lichtblick war "No Angels"-Sängerin Nadja Benaissa (41) in der Rolle der Maria. Die Gesangseinlagen der frierenden Frankfurterin sorgten nicht selten für Gänsehaut. Auch Jimi Blue Ochsenknecht (32) machte seine Sache als Judas für viele "überraschend gut".

Das Ende der Geschichte ist allgemein bekannt. Wer sich die letzten Tage im Leben von Jesus Christus im strömenden Regen von Kassel nochmal ansehen möchte, kann dies jederzeit im Stream auf der RTL+ tun.

Titelfoto: RTL / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema TV & Shows: