Loredana Wollny verrät nur wenig über ihre Schwangerschaft: DAS ist der Grund!

Türkei/Hückelhoven - Loredana Wollny (18) erwartet schon bald ihr erstes Kind - allerdings verrät sie bislang nicht viel über ihre Schwangerschaft, wobei doch sonst Einblicke in den Alltag so normal für sie sind.

Loredana Wollny (18) möchte ihre Schwangerschaft lieber privat halten.
Loredana Wollny (18) möchte ihre Schwangerschaft lieber privat halten.  © Screenshot/Instagram/loredanawollny

Ende August ließ "Lore" die große Baby-Bombe platzen. Gemeinsam mit ihrem Freund, der nicht in der Öffentlichkeit steht, erwartet sie Nachwuchs.

Doch seit der Verkündung begleitet die 18-Jährige ein großes Problem: der extreme Hass, der sie im Internet überspült. Erst vor Kurzem teilte ihre Mutter Silvia Nachrichten, die sie und die Familie bezüglich Loredana erreicht hatten.

Die hasserfüllten Texte sprühten nur so vor Gemeinheit und Beleidigungen. "Hässliches Kind. Deins wird genauso hässlich. Ist ja der gleiche Vater", schrieb zum Beispiel eine Person.

Die Wollnys: Seit vier Wochen Mama: Ist Loredana Wollny mit neuer Rolle überfordert?
Die Wollnys Seit vier Wochen Mama: Ist Loredana Wollny mit neuer Rolle überfordert?

Auch in den Kommentaren unter Loredanas Instagram-Beiträgen sammeln sich viele negative Stimmen. Dabei gibt es vor allem Kritik dafür, dass sie in so jungen Jahren schon Mutter wird. "Wenn Kinder Kinder kriegen", liest man immer wieder im Kommentarbereich.

Auf die Frage, warum Loredana nicht viel über ihre Schwangerschaft offenbart, erklärt sie verständlicherweise, dass die extremen Nachrichten der Grund sind.

Loredana Wollny bei Instagram

"Ich hab sehr, sehr viele gemeine Nachrichten bekommen. Normalerweise gebe ich darauf nichts, weil ich weiß, dass es nur der pure Neid ist, aber es gibt Grenzen, die überschritten wurden. Man geht nicht gegen ein ungeborenes Kind", schrieb die 18-Jährige als Antwort in ihrer Instagram-Story.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/loredanawollny

Mehr zum Thema Die Wollnys: