Dieter Bohlens Goldjunge Karl Jeroboan will ins DSDS-Finale, auch ohne den Pop-Titan

Köln/Düren – In den Castings war er Dieter Bohlens (67) Top-Favorit, doch in den Liveshows muss sich Stimmwunder Karl Jeroboan (30) ohne die Rückendeckung des Pop-Titans behaupten.

Sänger Karl Jeroboan (30) gilt als Dieter Bohlens (67) Top-Favorit bei "Deutschland sucht den Superstar", doch kann er sich auch ohne den Chef-Juror beweisen?
Sänger Karl Jeroboan (30) gilt als Dieter Bohlens (67) Top-Favorit bei "Deutschland sucht den Superstar", doch kann er sich auch ohne den Chef-Juror beweisen?  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Die Meldung, dass die Finalshows von "Deutschland sucht den Superstar" ohne den Chef-Juror stattfinden werden, schockte am Mittwoch die Fans. Doch nicht nur sie dürften traurig darüber sein, dass Dieters DSDS-Exit damit noch früher stattfinden wird als eigentlich geplant.

Mit dem Musikproduzenten hatte Top-9-Kandidat Karl nämlich einen großen Fan in der Jury sitzen. Denn Dieter war von dem Dürener bereits in den Castings so begeistert, dass er ihm seine Goldene CD überreichte.

Damit zog Karl ohne Umwege in den Auslands-Recall ein. Doch dann der Schock: Der 30-jährige Familienvater hatte plötzlich mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

"Das perfekte Dinner" aus Leipzig: Diese leckeren Gerichte landen auf den Tellern
TV & Shows "Das perfekte Dinner" aus Leipzig: Diese leckeren Gerichte landen auf den Tellern

An seinem Hinterkopf hatte sich eine deutliche Beule gebildet, von der zuerst niemand so recht wusste, was es damit auf sich hatte. Sogar die schlimme Befürchtung, es könne sich um ein Krebsgeschwür handeln, stand kurze Zeit im Raum.

Dementsprechend war die Erleichterung groß, als sich der Knoten als gutartiges Fett-Lipom herausstellte. Karls Weg bei DSDS konnte also weitergehen - und wie!

DSDS-Kandidat Karl Jeroboan: "Ich bin Dieter einfach dankbar von ganzem Herzen"

Stimmwunder Karl Jeroboan (30) kämpft am Samstagabend (20.15 Uhr) um den Einzug ins DSDS-Finale.
Stimmwunder Karl Jeroboan (30) kämpft am Samstagabend (20.15 Uhr) um den Einzug ins DSDS-Finale.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Mit seiner Stimme verzauberte Karl die Jury auf Mykonos bei jeder Performance aufs Neue. Ob in der Gruppe mit dem Song "Power Over Me", oder im Männer-Duett mit der Single "You Are The Reason" - vor allem Dieter war hellauf begeistert.

Der Pop-Titan belohnte seinen Goldjungen mit Standing Ovations und Komplimenten wie "Du siehst eben aus wie ein Star" und "Ich hatte einfach Gänsehaut, Respekt".

Wie viel Karl solches Lob bedeutet, wird klar, wenn man ihn mit seiner Familie zusammen erlebt. So sagt der Vater eines vierjährigen Sohnes, dass er vor allem bei DSDS teilgenommen habe, um seinem Kleinen eins zu beweisen:

GZSZ: Schon heute: Dieser GZSZ-Star verlässt den Kolle-Kiez
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Schon heute: Dieser GZSZ-Star verlässt den Kolle-Kiez

"Es ist nie zu spät seinen Träumen nachzugehen, seinen Zielen nachzugehen und das wirklich zur Realität zu machen." Dass Karl nun eine Chance darauf hat, seine Leidenschaft - das Singen - zum Beruf zu machen, ist für ihn viel wert. "Ich bin Dieter einfach dankbar von ganzem Herzen", meint der 30-Jährige.

Ob Karl wirklich das Zeug zum Superstar hat, wird sich am morgigen Samstagabend im Halbfinale bei RTL (20.15 Uhr) zeigen. Dann bestimmen nicht die Juroren, sondern die Zuschauer live, wer ins große Finale einziehen wird.

Titelfoto: Montage: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar: