Die Geissens: Was ist mit Hund Maddox los?

Köln/Monaco - Die Geissens bringen jetzt ihren Hund Maddox groß raus. Der kleine Yorkshire Terrier hat seinen eigenen Instagram-Auftritt erhalten.

Maddox ist der Hund der Familie Geiss.
Maddox ist der Hund der Familie Geiss.  © Instagram/MaddoxGeiss

Mit bislang drei eigenen Beiträgen hat Maddox noch viel Potenzial nach oben. Doch bereits am Mittwoch folgten dem kleinen Rüden über 2000 Follower im Foto-Universum.

Mit einem lockeren "Hey guys, welcome to my Instagram account ❤️🐾" begrüßte der Hund die Tierfreunde bei Instagram.

Na klar, selbst hat der flinke Wuschel die Worte nicht verfasst. Doch wie etliche Promis nutzen fortan auch die Geissens die "Stimme" ihres Hundes für mehr Reichweite in den sozialen Netzwerken.

Die Geissens: Umzug nach Dubai nicht freiwillig? "Geissens" sollen aus Monaco rausgeflogen sein
Die Geissens Umzug nach Dubai nicht freiwillig? "Geissens" sollen aus Monaco rausgeflogen sein

Und die ersten knuffigen Fotos von Yorkshire Terrier Maddox zeigen, wo die Reise mit ihm hingeht.

Mal zeigt er sich chillend bei Carmen Geiss (54), mal lenkt er das Steuer einer großen Yacht. Hund Maddox gefällt das!

Hier ist Maddox der Star bei Instagram

Maddox ohne Dex

Auch die Community der Familie Geiss freut sich über die Fotos des kleinen Hundes. "Oh, ist der süß", schrieb eine Userin beispielsweise.

Doch Maddox muss momentan auch einen traurigen Wendepunkt im Leben verarbeiten. Der langjährige Spielgefährte Dex musste Anfang April eingeschläfert werden.

Der deutlich größere Hund der Familie lebte zuletzt nur noch mit drei Beinen und war ein wichtiger Teil im "Rudel Geiss".

Titelfoto: Instagram/MaddoxGeiss

Mehr zum Thema Die Geissens: