Die Geissens trauern: Ihr dreibeiniger Hund Dex ist tot!

Köln - Die Geissens trauern um ihren dreibeinigen Hund Dex (14†), der verstorben ist. Carmen Geiss (56) teilte die traurige Neuigkeit am Mittwoch bei Instagram mit.

Carmen Geiss trauert um ihren Hund Dex.
Carmen Geiss trauert um ihren Hund Dex.  © Instagram/Carmen Geiss

Der liebe Familienhund der Familie Geiss weilte besonders gern an der Seite der 56-Jährigen.

Sie nahm in einem emotionalen Statement Abschied von dem Hund, der nach einer Amputation seit mehreren Jahren nur noch drei Beine hatte.

Wie wichtig ihr der Familienhund Dex war, geht aus ihren Worten hervor: "Für die Welt warst du vielleicht nur ein Hund, aber für mich warst du die Welt."

Die Geissens: Schockmoment bei den Geissens: In Roberts Büro im Dubai-Domizil hat es gebrannt!
Die Geissens Schockmoment bei den Geissens: In Roberts Büro im Dubai-Domizil hat es gebrannt!

Auf den Tod des Vierbeiners war sie nicht vorbereitet, wie sie unumwunden zugab.

"Obwohl ich wusste, dass es geschehen wird, so wusste ich doch nicht wie sehr es schmerzen wird Dex🥲😭😭😭 ."

Auch Davina Geiss (18) schrieb rührende Worte zum Abschied des Hundes. "Ruhe in Frieden Mein Bruder mein bester Freund! Ich werde dich für immer vermissen ❤️❤️ Du warst so stark, und du warst immer für mich da❤️ ich liebe dich so sehr!! 😭😭😭😭."

Sie dankte Dex für "die besten 14 Jahre" und versprach: "Wie werden uns wieder sehen Dex❤️." (Rechtschreibung jeweils übernommen)

Dex in den Hundehimmel verabschiedet

Der Hund gehörte viele Jahre mit zur Familie.
Der Hund gehörte viele Jahre mit zur Familie.  © Instagram/Carmen Geiss

Er sei jetzt nicht mehr an ihrer Seite, dafür aber für immer in ihrem Herzen.

Sie verabschiedete Dex mit den Worten: "Ruhe in Frieden meine Fellnase, wir werden dich alle vermissen und im Herzen tragen." Er sei jetzt erlöst von all den Schmerzen und ziehe in den Himmel ein.

Der Hund musste 2019 aufgrund eines Tumors operiert werden. Die Amputation des hinteren linken Beines war die einzige Chance, das Tier damals zu retten.

Die Geissens: Shania Geiss sorgt für Eklat, Mama Carmen flippt aus: "Ich bin keine Prostituierte!"
Die Geissens Shania Geiss sorgt für Eklat, Mama Carmen flippt aus: "Ich bin keine Prostituierte!"

"Als Familie waren wir gezwungen, eine schnelle und schwierige Entscheidung zu treffen, die ihm im besten Falle ein Bein und ihm schlimmsten Falle sein Leben kosten würde", schrieb die Blondine damals.

Dex überlebte, erholte sich und konnte sogar weiter tapfer am Familienleben der Geissens teilnehmen.

Drei Jahre später muss sich die Promi-Familie jetzt für immer von ihrem geliebten Hund verabschieden.

Fans senden Beileidsbekundungen

Bei Instagram schickten viele der rund 855.000 Follower von Carmen Geiss sofort Beileidsbekundungen. "Wir denken an Euch und den lieben Dex", schrieb eine Userin.

Eine andere schrieb: "Möge Dex einen Hundehimmel voller Leckerlies finden." Dex würde das sicher gefallen.

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Die Geissens: