Hat Davina einen festen Freund? Potenzieller Geiss-Schwiegersohn landet im Knast!

Monaco - Am Montag flimmerte die erste Episode von "Davina & Shania - We Love Monaco" über die Bildschirme. Und auch der Ableger von "Die Geissens" hielt jede Menge Chaos für die Zuschauer bereit.

Topmodel Papis Loveday (45) steht Davina (18) und Shania Geiss (17) als Modeexperte beratend zur Seite.
Topmodel Papis Loveday (45) steht Davina (18) und Shania Geiss (17) als Modeexperte beratend zur Seite.  © RTLZWEI

Im Apartment der Familie in Monaco bereiten sich Davina Shakira (18) und ihre Schwester Shania Tyra (17) auf den "Bal de Noel" im noblen Hôtel de Paris vor. Die Panik ist groß, denn es ist ihr erster Ball im Kreise der monegassischen Schampus-Gesellschaft.

Zum Glück kennen sich Papa Robert (58) und Mama Carmen (57) dort bestens aus. Und auch Topmodel Papis Loveday (45) eilt zur Unterstützung herbei, ebenso wie eine namenlose "Maskenfrau" und Hairstylist Ozan, von dem gemunkelt wird, dass er Davinas neuer Freund sei.

Während Letzterer bei der Kölner Kult-Blondine die Haare legt, berichtet er erstaunt: "Verrückt, als ich das Bild von Davina und mir in der Zeitung sah." Da ging es der 57-jährigen Geiss-Mutti nicht anders. Durch einen Anruf der Presse erfuhr sie von den Spekulationen. Ihre älteste Tochter ist davon völlig genervt: "Egal was ich poste – auch, wenn es eine Mülltonne wäre … 'Ha, Davinas neuer Freund!'"

Alles was zählt: Chiaras Mager-Wahn wird zur echten Gefahr
Alles was zählt Alles was zählt: Chiaras Mager-Wahn wird zur echten Gefahr

Nach den obligatorischen "Ich bin so fett!"-Ausrufen stecken die Geiss-Töchter dann aber doch irgendwann perfekt zurechtgemacht in ihrer abendlichen Garderobe. Das Fashiondrama ist jedoch längst noch nicht vorbei.

Papis merkt, dass er seine Kopfbedeckung für den Ball vergessen hat. Zum Glück kann Carmen mit einer Narrenkappe des 1. FC Köln aushelfen. Der Stil muss eben gewahrt werden!

"Davina & Shania - We Love Monaco" läuft immer montags bei RTLZWEI

Potenzieller Schwiegersohn von Carmen Geiss muss in den Knast

Beim "Bal de Noel" im noblen Hôtel de Paris in Monaco machten "Die Geissens" die Nacht zum Tag.
Beim "Bal de Noel" im noblen Hôtel de Paris in Monaco machten "Die Geissens" die Nacht zum Tag.  © RTLZWEI

Wenig später startet das glamouröse Treiben im Hôtel de Paris. "Hier haben schon Sissi, Prinzessin Diana und alle Fürsten gefeiert", schwärmen die Mädchen von der historischen Location im Herzen des Fürstentums.

Die Prickelbrause fließt in Strömen und Friseur Ozan schaut etwas zu tief in die Champagner-Flöte. Er beginnt "lustige Lieder" zu singen, die weiter Öl ins Feuer der Liebesgerüchte gießen. Doch der Abend endet für den Scherenmeister anders als erhofft.

Am nächsten Mittag taucht Ozan zerknautscht in der Mädels-WG auf und beichtet, dass er die Nacht wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit im Knast verbracht hat. Davina nimmt es gelassen: "Da sind die hier echt streng, passiert unseren Freunden dauernd."

In aller Freundschaft: ARD streicht "In aller Freundschaft": Das ist der Grund
In aller Freundschaft ARD streicht "In aller Freundschaft": Das ist der Grund

Der Hairstylist giert unterdessen weiter nach Mitgefühl. "War kalt und einsam", wimmert er. Doch Empathie darf er von Davina nicht erwarten: "Und das Zimmer? Wenigstens schön?"

Ob sich Ozan mit seinem Verhalten als Geiss'scher Schwiegersohn in spe disqualifiziert hat? Das werden wohl erst weitere Folgen und andere Plattformen klären. Der Segen von Mama Carmen wäre der Abiturientin jedenfalls gewiss: "Er kann wirklich schön die Haare machen."

"Davina & Shania – We Love Monaco" läuft immer montags. Die ersten beiden Folgen werden um 21.15 Uhr nach der Sendung "Die Geissens" gezeigt. Die vier restlichen Episoden laufen in Doppelfolgen ab 20.15 Uhr.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: