Hotel-Eklat bei Kult-Millionären: Robert Geiss und Carmen zoffen sich öffentlich!

Ibiza - Nachdem TV-Millionär Robert Geiss (58) und seine Ehefrau Carmen Geiss (57) zunächst noch das bestandene Abitur ihrer Tochter Shania (17) gefeiert hatten, ging es für die stolzen Eltern über Pfingsten weiter nach Ibiza. Dort kam es offenbar zu einem heftigen Streit!

Multimillionär Robert Geiss (58) und seine Frau Carmen Geiss (57) sind bereits seit 1994 verheiratet.
Multimillionär Robert Geiss (58) und seine Frau Carmen Geiss (57) sind bereits seit 1994 verheiratet.  © Instagram/carmengeiss_1965 (Screenshots, Bildmontage)

"Heute mal ein Wochenende auf Ibiza, jetzt geht's zur Kunstausstellung zum Coco Beach", schrieb der zweifache Familienvater unter einen Beitrag auf Instagram, bei dem er vor dem Privatjet posiert.

Auch Göttergattin Carmen veröffentlichte verliebte Bilder mit ihrem Mann - erst aus dem Flieger, dann Arm in Arm vor dem malerischen Sonnenuntergang auf der Partyinsel.

Instagram ist und bleibt jedoch eine Scheinwelt. Denn ganz so harmonisch, wie die Bilder erahnen lassen, soll es auf dem Kurztrip nämlich nicht zugegangen sein, glaubt man den Informationen der "Bild". Demnach sollen bei den TV-Stars im Fünf-Sterne-Hotel "Nobu" heftig die Fetzen geflogen sein.

Die Geissens: "Dann ist erstmal Schluss!": Kündigt Robert hier das TV-Ende von "Die Geissens" an?
Die Geissens "Dann ist erstmal Schluss!": Kündigt Robert hier das TV-Ende von "Die Geissens" an?

Nachdem das angeblich alkoholisierte Ehepaar laut Augenzeugenberichten schon ein paar launige Stunden im "Coco Beach Ibiza" verbracht hatte, kippte zu später Stunde plötzlich die Stimmung.

Rund 870.000 Fans folgen Millionärsgattin Carmen Geiss auf Instagram

Augenzeuge berichtet: "Robert saß verzweifelt vor der Tür!"

Vor dem Abflug mit dem Privatjet nach Ibiza war die Welt bei dem 58-jährigen Kult-Auswanderer noch in bester Ordnung.
Vor dem Abflug mit dem Privatjet nach Ibiza war die Welt bei dem 58-jährigen Kult-Auswanderer noch in bester Ordnung.  © Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshot)

Auslöser soll die nicht funktionierende elektronische Zimmerkarte gewesen sein. Offenbar zu viel des Guten für den Multimillionär. "Robert klopfte lautstark minutenlang gegen die Tür, weil er nicht reinkam" berichtete ein Hotel-Gast, "später saß er dann verzweifelt vor der Tür".

Carmen marschierte dann angeblich mächtig angefressen mit einem Hotelmitarbeiter den Flur entlang, um die Tür öffnen zu lassen. Auch sie soll sehr laut geworden sein.

Die Gemüter beruhigte das jedoch noch lange nicht. Als das Paar dann wieder Zugang zu seiner Suite hatte, kam es wohl auf dem Balkon zu einem weiteren lautstarken Streitgespräch.

Die Geissens: Rauswurf aus dem Monaco-Quartier? Robert Geiss von faulen Töchtern enttäuscht!
Die Geissens Rauswurf aus dem Monaco-Quartier? Robert Geiss von faulen Töchtern enttäuscht!

Gegenüber der Bild stritt Carmen den Vorfall im Interview am Tag danach nicht ab. Inzwischen seien die Wogen aber wieder geglättet. "In einer Ehe gibt es nicht nur Sonnenschein, sondern auch mal Regen, sonst wäre eine Ehe längst geschieden", erklärte die 57-Jährige den Streit.

Die Fans der Millionärsfamilie können also aufatmen. "Bei uns ist alles wieder gut", versicherte die High-Society-Lady abschließend.

Titelfoto: Instagram/carmengeiss_1965 (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Die Geissens: