Jana Heinisch hat wichtige Message: "Das ist richtig gefährlich"

Hamburg/Berlin – Mit einer wichtigen Message hat sich die ehemalige GNTM-Kandidatin Jana Heinisch (26) bei ihren Fans gemeldet.

Mit diesen Bildern verdeutlicht Jana den Effekt von "Beauty"-Filtern.
Mit diesen Bildern verdeutlicht Jana den Effekt von "Beauty"-Filtern.  © Screenshot/Instagram, Jana Heinisch

Eins mag Jana von anderen Models und Influencerinnen gehörig unterscheiden: Auf dem Instagram-Profil der 26-Jährigen bekommen ihre Fans die ungeschönte Wahrheit zu sehen. 

Dazu zählen nicht nur Geschichten aus ihrem Alltag, Bemerkungen über ihre "Germanys Next Topmodel"-Vergangenheit oder intime Details aus ihrem Liebesleben mit Freund Yul Oeltze - auch hat Jana kein Problem damit, sich komplett natürlich vor der Kamera zu zeigen. 

Oft meldet sich die Wahl-Berlinerin direkt nach dem Aufwachen bei ihren Followern - Augenringe und Wuschel-Mähne inklusive. Komplett geschminkt und aufgestylt sieht man sie nur selten - von sogenannten "Beauty"-Filtern ganz zu schweigen.

Doch damit ist Jana eine der wenigen Ausnahmen. Die meisten Social-Media-Stars zeigen sich heute nicht nur mit einer dicken Schicht Make-Up, sondern auch mit einem Filter. 

Um zu verdeutlichen, wie krass die Täuschung sein kann, teilt Jana auf Instagram zwei Bilder: Auf einem ist sie geschminkt und hat einen Filter über ihr Gesicht gelegt, auf dem anderen sieht man sie ungeschminkt und ohne Filter - der Unterschied ist enorm!

Filter als Weg in die Depression?

Auf Instagram zeigt sich das Model gerne natürlich.
Auf Instagram zeigt sich das Model gerne natürlich.  © Screenshot/Instagram, Jana Heinisch

Dazu macht die 26-Jährige ihrem Ärger über die Instagram-Scheinwelt Luft: "Aktuell erschüttert mich das Ausmaß, welches die Storyfilter angenommen haben, zutiefst", beginnt sie.

"Aus anfänglichen Hundeohren und Blumenkrönchen haben sich mittlerweile Gesichtsfilter entwickelt, die einem plastischen chirurgischen Eingriff gleichen!", wettert das Model weiter.

Komplette Mimiken und Gesichtszüge seien inzwischen so sehr verändert, dass sie einen komplett anderen Menschen entstehen lassen. Die 26-Jährige warnt: "Das Ganze nimmt mittlerweile Formen an, die gefährlich sind."

Mit dem Vorher-Nachher-Vergleich will Jana ihre Follower aufrütteln. Denn dieses herrschende Schönheistideal sei ihrer Meinung nach vor allem für junge Menschen fatal. "Viele verlieren Selbstbewusstsein, rennen mit 18 schon zum Beauty Doc oder werden sogar depressiv", macht sie klar. 

Bevor man den nächsten Filter auflegt, solle man sich darum erstmal fragen, was der Ursprung für diese Unsicherheiten sei...

Titelfoto: Screenshot/Instagram, Jana Heinisch

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0