GZSZ: Herbe Klatsche für Lilly! Darum wird sie doch nicht Oberärztin

Berlin - Diese Handlungsentwicklung dürfte einen Proteststurm unter den Fans auslösen: Lilly wird bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei der Beförderung übergangen!

Lilly erzählt Philip frustriert, dass sie bei der Beförderung zur Oberärztin übergangen worden ist.
Lilly erzählt Philip frustriert, dass sie bei der Beförderung zur Oberärztin übergangen worden ist.  © RTL / Rolf Baumgartner

Von Zeit zu Zeit widmet sich die Daily Soap gesellschaftskritischen Themen. Diesmal geht es um die Stellung der Frau in der Berufswelt und die Nachteile, die nach wie vor bittere Realität sind.

Philip hatte die Blondine der Klinikleitung für eine Stelle als Oberärztin im Jeremias vorgeschlagen. Allerdings wusste er zu diesem Zeitpunkt noch nichts von Lillys Kinderwunsch, schließlich müssen Angestellte das ihren Vorgesetzten ja auch nicht im Vorfeld mitteilen.

Seine erste Reaktion war dennoch unangebracht und jetzt hat auch noch die Personalabteilung einen Rückzieher gemacht, wie die GZSZ-Wochenvorschau zeigt.

GZSZ: Katzen-Drama bei GZSZ-Star Lennart Borchert: "Sind fassungslos"
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Katzen-Drama bei GZSZ-Star Lennart Borchert: "Sind fassungslos"

"Kommst Du gerade von der Personalabteilung?", fragt der Chefarzt, als er Lilly auf dem Klinikflur begegnet. "Ich krieg den Job nicht", berichtet sie ihm enttäuscht, was Dr. Höfer gar nicht fassen kann: "Was? Aber es war doch schon entschieden!"

Ein Schwangerschafts-Gerücht kostet Lilly die Beförderung im Krankenhaus

Nihat versucht, Lilly aufzuheitern, nachdem sie die Absage erhalten hat. Wird er sie auch zum Kampf gegen die Ungerechtigkeit ermuntern?
Nihat versucht, Lilly aufzuheitern, nachdem sie die Absage erhalten hat. Wird er sie auch zum Kampf gegen die Ungerechtigkeit ermuntern?  © RTL / Rolf Baumgartner

"Möchtest Du den offiziellen oder den wahren Grund hören?", deutet Lilly frustriert an, dass die Absage mit ihrem Kinderwunsch zusammenhängt. "Die glauben, ich bin schwanger! Irgendjemand hat das Gerücht in die Welt gesetzt und dank des Flurfunks hat sich das schön bis nach oben rumgesprochen", ärgert sich die hübsche Ärztin.

"Du glaubst jetzt aber nicht, dass ich das war?", fragt Philip daraufhin entsetzt. "Du bist der Einzige hier, der es wusste", wirft Lilly ihm vor, doch ihr Vorgesetzter streitet vehement ab, dass er das Geheimnis ausgeplaudert hat.

"Lilly, ich hab davon niemandem erzählt", versichert er ihr. "Okay, der Spruch auf Deinem Geburtstag war scheiße, aber ich würde Dir niemals so in den Rücken fallen!", macht er ihr glaubhaft klar.

GZSZ: GZSZ: Eine Chance für die Liebe? So geht es für Alicia weiter
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ: Eine Chance für die Liebe? So geht es für Alicia weiter

Wenn nicht Philip, wer hat dann das Gerücht verbreitet? War es möglicherweise ein Konkurrent und wird Lilly sich davon ausbremsen lassen oder weiter für ihre Beförderung kämpfen? Ihr erfahrt es immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):