Prügel-Papa-Drama noch lange nicht vorbei: Plottwist überrascht selbst GZSZ-Star

Berlin - Hat er überlebt oder ist er in der Spree ertrunken? Seit Wochen beschäftigt das ungeklärte Schicksal von Martin Ahrens Lilly, Nihat und Emily. Und das dürfte auch noch eine Weile so bleiben. Ein Ende des Dramas ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. Es kommt wohl noch einiges auf die GZSZ-Fans zu.

Lilly (l.-r.), Nihat und Emily stehen gewaltig unter Druck.
Lilly (l.-r.), Nihat und Emily stehen gewaltig unter Druck.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Es gibt Plottwists, von denen habe ich nicht mal gedacht, dass sie kommen könnten! Eine richtig gut geschriebene Geschichte, ich freue mich total drauf", verrät Schauspielerin Anne Menden (37) bei RTL.

Schon jetzt liegen die Nerven blank. Ein anonymer Mann macht dem Trio das Leben zur Hölle. Was mit einer im Vereinsheim "vergessenen" Eisenstange anfängt, endet mit einem Drohanruf. Jemand will Emily erpressen: 10.000 Euro oder er erzählt alles der Polizei.

Rückblick: Als der Prügel-Papa Lilly nach ihrer Schicht im Krankenhaus auflauert, kommt es zu einem erbitterten Kampf, an dessen Ende Emily Martin ins Wasser schubst. Völlig entkräftet bittet Tonis Vater noch um Hilfe, bevor er in der Spree untergeht. Statt zu helfen, ergreift das Trio allerdings die Flucht und scheint jetzt die Quittung zu bekommen.

GZSZ: Erfährt die nächste vom Prügel-Papa-Drama? Sunny kriegt wichtiges Beweisstück in die Hände
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Erfährt die nächste vom Prügel-Papa-Drama? Sunny kriegt wichtiges Beweisstück in die Hände

Nur wer steckt hinter dem Drohanruf? "Emily glaubt ab dem Moment, dass Martin gar nicht tot ist und dass er jetzt versucht, sich zu rächen und sie beobachtet", spricht die 37-Jährige das aus, was GZSZ-Fans schon von Anfang befürchtet haben: Der Aggro-Dad hat überlebt!

Andere haben wiederum eine ganz andere Theorie. Sie vermuten sogar Laura als Erpresserin oder ziehen Vergleiche zum Horror-Klassiker "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast". Ein Name taucht neben der Vermutung, dass Martin noch am Leben ist, aber am häufigsten auf: Sascha.

Der Erpresser setzt vor allem Emily zu.
Der Erpresser setzt vor allem Emily zu.  © RTL / Rolf Baumgartner

GZSZ: Steckt Sascha hinter der Erpressung?

Der Polizist hat nicht nur ein Auge auf Emily geworfen, sondern auch noch den richtigen Riecher, auch wenn er mit seinen Ermittlungen nicht weiterkommt. "Ich denke, dass es ein Kollege von Sascha ist, der ihm einen Gefallen schuldet und die beiden deswegen observiert" oder "Die Stimme am Telefon ist 100% Sascha", spekulieren die Zuschauer bei Instagram.

Ob Martin sich tatsächlich rächen will, ein Zeuge sie erpressen will, Sascha hinter all dem steckt oder es am Ende doch ganz anders kommt, werden die Zuschauer schon bald erfahren. GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):