Gerüchteküche brodelt! Dieser GZSZ-Star räumt mit Spekulationen auf

Berlin - Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gehört es fast schon zum guten Ton, dass sich Schauspieler regelmäßig aus dem Kolle-Kiez vorübergehend verabschieden. So auch Jörn Schlönvoigt (37).

Jörn Schlönvoigt (37) ist aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht mehr wegzudenken.
Jörn Schlönvoigt (37) ist aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht mehr wegzudenken.  © RTL

Im Interview mit "RTL" gab der Schauspieler preis, warum er sich auch dieses Jahr eine Auszeit nimmt.

"Es ist sehr wichtig für mich, mir regelmäßig Freiräume zu nehmen, um mich persönlich weiterzuentwickeln und mich meinen anderen Projekten zu widmen", erklärte der Serien-Liebling.

Doch auch mehr Zeit mit seinen Liebsten, Erholung und das Sammeln von neuen Erfahrungen seien ihm sehr wichtig. Aktuell lässt der Papa der kleinen Dalia (6) auf den Malediven die Seele baumeln.

Dieser GZSZ-Star hat "Horror-Nacht" mit bekannter Pop-Band erlebt
GZSZ Schauspieler Dieser GZSZ-Star hat "Horror-Nacht" mit bekannter Pop-Band erlebt

Zudem räumte der 37-Jährige das Gerücht aus der Welt, dass seine Tage als Dr. Philip Höfer in der beliebten Vorabendserie gezählt seien und er dem Format den Rücken kehre.

"Das kann ich mir momentan nicht vorstellen. Ich feiere dieses Jahr mein 20. Jubiläum bei GZSZ: Vom Zuschauer zum Serien-Urgestein - darauf bin ich sehr stolz und dafür bin ich sehr dankbar", erklärte der gebürtige Berliner.

GZSZ: Wie geht es mit Philip und Jessica weiter?

Jörn Schlönvoigt (37) denkt nicht ans Aufhören.
Jörn Schlönvoigt (37) denkt nicht ans Aufhören.  © MG RTL D / Bernd Jaworek

Zudem gab Schlönvoigt einen Ausblick, wie es mit Philip weiter geht. "Mit oder ohne Jessica? Das wird sich zeigen, denn bisher weiß niemand, wie es in Würzburg weitergegangen ist, nachdem sie vor Kurzem Berlin verlassen haben. Sind sie noch zusammen? Konnte Jessica dort ihre Ausbildung beenden?", verriet der Musiker.

Auch der Schauspieler sei "schon sehr gespannt darauf zu sehen, welche neuen Entwicklungen und Herausforderungen auf sie und Philip zukommen werden und ob sich ihre Liebe weiterentwickeln wird."

In Sachen Auszeit vom Kolle-Kiez befindet sich Schlönvoigt aktuell in bester Gesellschaft. Auch von Wolfgang Bahro (63, spielt GZSZ-Bösewicht Jo Gerner) müssen die Zuschauer vorübergehend Abschied nehmen.

Dieser GZSZ-Star hat seinen Heiratsantrag "verkackt"
GZSZ Schauspieler Dieser GZSZ-Star hat seinen Heiratsantrag "verkackt"

Der 63-Jährige gönnt sich, "wie jedes Jahr eine kurze kreative Auszeit", wird bis Mitte März nicht vor der Kamera stehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler: