GZSZ-Spoiler: Hier bricht Tuner alle Brücken hinter sich ab

Berlin - "Abschied ist ein scharfes Schwert, das oft so tief ins Herz dir fährt", sang einst Roger Whittaker (†86). Diesen Schmerz spürt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auch Tuner.

Tuner (M.) lässt seine Kumpels im Kolle-Kiez für die Liebe zurück.
Tuner (M.) lässt seine Kumpels im Kolle-Kiez für die Liebe zurück.  © RTL / Rolf Baumgartner

Der sympathische Kaffee-Millionär kehrt der Liebe wegen dem Kolle-Kiez den Rücken - wehmütig, aber auch mit Vorfreude.

Nach der gescheiterten Romanze mit Jessica fühlt sich der frühere Straßen-Rowdy endlich bereit und bricht in Berlin alle Brücken ab: Er zieht seiner großen Liebe Nora endlich hinterher, um in Australien ein neues Leben anzufangen.

Das bedeutet aber auch, dass Max Freunde und Familie zurücklassen muss - darunter auch Ex-Freundin Emily und die gemeinsame Tochter Kate.

GZSZ: Für Jo Gerner und Yvonne schließt sich ein Kapitel in ihrem Leben
GZSZ Vorschau GZSZ: Für Jo Gerner und Yvonne schließt sich ein Kapitel in ihrem Leben

Die GZSZ-Wochenvorschau zeigt bereits, wie er emotional und endgültig Abschied nimmt. Tuner steigt mit Nora in das Taxi, das sie zum Flughafen bringen soll

"Stopp, stopp, stopp", fordert er den Taxifahrer auf, als er die Wohnungsschlüssel in seiner Tasche bemerkt und lässt Nora wissen. "Die brauche ich ja wohl nicht mehr. Ich schmeiße die kurz in den Briefkasten der Jungs".

Als er vor dem Haus steht, kommen die Erinnerungen hoch. So muss er an seinen verstorbenen Kumpel Dominik denken, der das Motorrad wieder reparierte. Auch die Erfahrungen als Teil der Upcyling Buddys brannten sich in sein Gedächtnis ein.

GZSZ-Spoiler: Tuner verlässt Berlin und zieht mit Nora nach Australien

Thomas Drechsel (37) schickt nach 15 Jahren bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" seine Rolle des Max "Tuner" Krüger in Rente.
Thomas Drechsel (37) schickt nach 15 Jahren bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" seine Rolle des Max "Tuner" Krüger in Rente.  © RTL / Bernd Jaworek

Doch das ist nur die Spitze des Eisberges. Er lässt er die Vergangenheit Revue passieren. 15 Jahre ziehen vor seinem inneren Auge an ihm vorbei.

"Bist du so weit?", reißt ihn Nora aus den Gedanken. "Jetzt schon", erwidert Tuner, als sich der Deckel des Briefkastens scheppernd schließt. Das Kapitel Kolle-Kiez ist damit beendet.

Dieses besiegelt er mit einem langen und intensiven Kuss. Das Paar tauscht anschließend erneut verliebte Blicke aus und geht Hand in Hand zurück zum Taxi. Nächste Station: Down Under.

GZSZ: Gerner meldet sich endlich bei Yvonne! - "Es tut mir leid"
GZSZ Vorschau GZSZ: Gerner meldet sich endlich bei Yvonne! - "Es tut mir leid"

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit bei RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: