Ein letztes Mal "In aller Freundschaft": Clemens Seidels Geheimnis!

Leipzig - Noch eine Folge, dann geht es in die Pause! "In aller Freundschaft" geht am Dienstagabend noch einmal in die Vollen und liefert für seine Fans erneut spannende Geschichten aus der Sachsenklinik ab.

Wrestlerin Nikki Klein (l.) möchte trotz eines Bandscheibenvorfalls wieder in den Ring steigen. Fan Gina möchte sie davon abhalten.
Wrestlerin Nikki Klein (l.) möchte trotz eines Bandscheibenvorfalls wieder in den Ring steigen. Fan Gina möchte sie davon abhalten.  © MDR/Saxonia Media/Thomas Dietze

Los geht's mit Wrestlerin Nikki Klein, die mit Schmerzen im Nackenbereich in die Notaufnahme kommt und direkt Medikamente dagegen verlangt, da sie bald einen wichtigen Showkampf hat.

Roland Heilmann bremst die Frau jedoch aus, denn ein CT zeigt einen schweren Bandscheibenvorfall in Nikkis Nackenbereich.

Wenn sie sich nicht operieren lässt, könnte das bedeuten, dass sie sogar dauerhaft Langzeitschäden davonträgt.

In aller Freundschaft: Thomas Rühmann über seine Rolle als "IaF"-Arzt Roland Heilmann: "Ich find' ihn manchmal unmöglich!"
In aller Freundschaft Thomas Rühmann über seine Rolle als "IaF"-Arzt Roland Heilmann: "Ich find' ihn manchmal unmöglich!"

Ihr größter Fan Gina, die ihr in die Klinik gefolgt war, versucht sie mit allen Mitteln davon zu überzeugen, dass eine Operation die richtige Entscheidung wäre.

Doch die Wrestlerin möchte davon nichts hören und stellt sich gegen den Willen der Ärzte.

Das nimmt natürlich kein gutes Ende.

"In aller Freundschaft": Was hat Clemens Seidel zu verbergen?

Saskia Neuthe ist die Affäre des Gesundheitsdezernenten Clemens Seidel. Bezüglich des geplanten Kongresses drängt sie ihn in die Ecke.
Saskia Neuthe ist die Affäre des Gesundheitsdezernenten Clemens Seidel. Bezüglich des geplanten Kongresses drängt sie ihn in die Ecke.  © MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Dr. Martin Stein ist noch immer verärgert, dass die Geschichte mit dem geplanten Kongress in Leipzig so schlecht ausging.

Passend dazu muss er jetzt Saskia Neuthe, die Assistentin des Gesundheitsdezernenten Clemens Seidel, behandeln, die ihm bestätigt, dass sein Konzept eigentlich ziemlich gut war.

Mehr noch: Im Laufe der Behandlung stellt sich heraus, dass Saskia offenbar Seidels Affäre ist, die möglicherweise sogar schwanger sein könnte.

In aller Freundschaft: In aller Freundschaft vor der 1000. Folge: "Es gibt einige große Überraschungen!"
In aller Freundschaft In aller Freundschaft vor der 1000. Folge: "Es gibt einige große Überraschungen!"

Im Gespräch mit ihrem Liebhaber wird immer mehr klar, dass bei der Vergabe nach Dresden offenbar einige Unstimmigkeiten vorhanden sind.

Bekommt Dr. Martin Stein etwa noch eine zweite Chance? Möglicherweise hat sich Clemens Seidel erpressbar gemacht.

Den Trailer zur Folge "Der letzte Kampf" gibt es in der MDR-Mediathek schon vorab zu sehen.

Bekommt Dr. Martin Stein eine zweite Chance bezüglich der Ausrichtung des Kongresses?
Bekommt Dr. Martin Stein eine zweite Chance bezüglich der Ausrichtung des Kongresses?  © MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

TV-Tipp: Episode 996 von "In aller Freundschaft" wird am heutigen Dienstag (22. November) um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: