Kampf der Realitystars 2022: Elena Miras gewinnt im Finale 50.000 Euro!

Phuket (Thailand) – It's the final Countdown! In der zehnten und letzten Folge von "Kampf der Realitystars 2022" wurde der Nachfolger von Vorjahresgewinnerin Loona (47) gekürt.

Elena Miras (29) gönnt ihren Mitstreitern von Stunde eins den Sieg - sich selbst aber am allermeisten.
Elena Miras (29) gönnt ihren Mitstreitern von Stunde eins den Sieg - sich selbst aber am allermeisten.  © RTLZWEI

Nachdem in Folge 9 Iris Klein (54) erst mit Elena Miras (29) aneinander gerasselt war, um dann von der Sala-Mehrheit nach Hause geschickt zu werden, kämpfen noch acht Edeltrash-Kandidaten um den Titel "Realitystar 2022" und 50.000 Euro!

Die Spannung ist groß. Es wird heftig spekuliert, wer das Rennen macht. "Ich war noch nie so lange im Knast, deswegen hatte ich nicht damit gerechnet, das gesamte Programm absolvieren zu dürfen", feixt "Richter Gnadenlos" Ronald Schill (63).

Elena hat eine klare Meinung: "Ich gönne es [den Sieg, Anm. d. Red.] viel mehr den Leuten, die seit Tag 1 dabei sind." Kein selbstloser Gedanke, immerhin hatte sie ja als Allererste zu Ross den thailändischen (Alb-)Traumstrand geentert.

Mädchen verschwindet in Höhle und taucht 30 Jahre später ungealtert wieder auf
TV Krimis Mädchen verschwindet in Höhle und taucht 30 Jahre später ungealtert wieder auf

Doof nur, dass sie damit ihrer Busenfreundin Sissi Hofbauer (26) auf den Schlips tritt, die bekanntlich erst in Folge 2 (inklusive späterem Rausschmiss und Comeback) zur Gruppe gestoßen war und prompt nachhakt: "Also findest du, dass ich es weniger verdient hätte?" "Sie hat sich, glaube ich, angegriffen gefühlt", bemerkt die Thron-Aspirantin im Interview ihren Fauxpas, beharrt aber dennoch auf ihrer Meinung.

Die Kandidaten entspannen noch einmal, bevor es ernst wird.
Die Kandidaten entspannen noch einmal, bevor es ernst wird.  © RTLZWEI
Elena verliest die "Starblitz"-Botschaft vor versammelter Runde.
Elena verliest die "Starblitz"-Botschaft vor versammelter Runde.  © RTLZWEI

Ausgeschiedene Promis wählen im großen KDRS-Finale den Sieger

Yasin Mohamed (30) riecht am Kotzfrucht-Shake und verweigert das Trinken.
Yasin Mohamed (30) riecht am Kotzfrucht-Shake und verweigert das Trinken.  © RTLZWEI

Eine Nachricht vom Starblitz schlägt danach ein wie eine Bombe: "In dieser Staffel wird zum ersten Mal ein großes Wiedersehen gefeiert. Alle ausgeschiedenen Stars werden am Finalabend als Juroren geladen sein und den Sieger küren."

Für die plötzlich gar nicht mehr so selbstbewusste Elena "ein Schlag in die Fresse für alle", man bedenke nur ihren Zoff mit Tessa Bergmeier (32) oder Iris sowie den mehrfachen Eklat um Sala-Schreck Jan Leyk (37).

Im ersten Qualifikationsspiel ("Fit im Schnitt") fürs Finale, müssen die Promis am Strand einen Parkour ablaufen, dabei Schilder einsammeln und diese so in Buchstabenschnipsel zerschneiden, dass daraus ein Lösungswort ("Safetyspiel") gebildet werden kann.

GZSZ: GZSZ-Lilly landet mit Martin in der Kiste: So reagieren die Fans auf den fatalen Fehltritt
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ-Lilly landet mit Martin in der Kiste: So reagieren die Fans auf den fatalen Fehltritt

Obwohl sich Yasin Mohamed (30) als Einziger gegen einen Zeitbonus durch das Trinken eines Kotzfrucht-Shakes entscheidet, kommt er nach Elena als Zweitschnellster auf den Begriff.

Sissi und Paco Herb (26) haben als die Langsamsten keine Chance mehr auf den Titel. Sie müssen sich postwendend von der Gruppe verabschieden.

Der sonst so eloquente Ronald Schill (63) steht angesichts der Wortschnipsel vor einem Rätsel.
Der sonst so eloquente Ronald Schill (63) steht angesichts der Wortschnipsel vor einem Rätsel.  © RTLZWEI
Auch Sissi Hofbauer (26) ist völlig planlos.
Auch Sissi Hofbauer (26) ist völlig planlos.  © RTLZWEI
Elena muss sich unter Tränen von ihrer neuen Busenfreundin verabschieden...
Elena muss sich unter Tränen von ihrer neuen Busenfreundin verabschieden...  © RTLZWEI

Malkiel sorgt bei Elena Miras für Ärger: "Fühle mich verarscht!"

...die Blondine fliegt zusammen mit Paco Herb (26) kurz vor dem Finalspiel raus. (Fotomontage)
...die Blondine fliegt zusammen mit Paco Herb (26) kurz vor dem Finalspiel raus. (Fotomontage)  © Montage: RTLZWEI/Paris Tsitsos

Dem "Love Island"-Boy fällt der Exit besonders schwer, immerhin muss er sich (zumindest vorerst) von Bettgespielin Yeliz Koc (28) trennen, verspricht jedoch: "Yeliz und ich, wir werden uns auf jeden Fall über den Weg laufen." Und das auch noch nach der finalen Reunion.

Noch am Abend gibt es Russisches Roulette in der Trash-TV-Version. Den verbliebenen sechs Kandidaten werden zwei Boxen vorgesetzt - in einer ist ein Ticket fürs Finalspiel, in der anderen lauert der sofortige Rausschmiss.

YouTube-Wahrsager Malkiel Rouven Dietrich macht seiner Jobbezeichnung alle Ehre und entschiedet sich für das rote Paket mit dem Finalticket. Ein echter Schock für Elena, die fast das blaue Exit-Paket geöffnet hätte: "Ich wäre beinahe rausgeflogen!"

Malkiels Kommentar ("Ich hätte mir so sehr das Raus-Ticket gewünscht") bringt die temperamentvolle Schweizerin dementsprechend auf die Palme. "Ich fühle mich verarscht", kann die Beauty nicht verstehen, dass Malkiel sämtliche Siegeschancen bereits abgeschrieben hat.

Laut einer Prophezeiung des Berufshellsehers werden die anderen Kandidaten am Ende nicht für ihn stimmen: "Dass ich noch unbeliebter werde als Désirée Nick, das muss man erst mal schaffen."

Paco muss von seiner Sala-Flamme Yeliz Koc (28) Abschied nehmen.
Paco muss von seiner Sala-Flamme Yeliz Koc (28) Abschied nehmen.  © RTLZWEI
Die Stars rätseln: In einer der Boxen ist ein Final-Ticket, in einem anderen lauert der Exit.
Die Stars rätseln: In einer der Boxen ist ein Final-Ticket, in einem anderen lauert der Exit.  © RTLZWEI
Hellseher Malkiel Rouven Dietrich entscheidet sich für das rote Paket und liegt damit goldrichtig.
Hellseher Malkiel Rouven Dietrich entscheidet sich für das rote Paket und liegt damit goldrichtig.  © RTLZWEI

KDRS Staffel 3: "Sie weint vermutlich auch beim Orgasmus"

Malkiel Rouven Dietrich (v.l.n.r.), Elena, Schäfer Heinrich und Yasin Mohamed sind die Finalisten von "Kampf der Realitystars 2022". (Fotomontage)
Malkiel Rouven Dietrich (v.l.n.r.), Elena, Schäfer Heinrich und Yasin Mohamed sind die Finalisten von "Kampf der Realitystars 2022". (Fotomontage)  © RTLZWEI/Paris Tsitsos

Beim Showdown vor dem Showdown wird ein letztes Mal aussortiert, denn neben Malkiel können nur noch drei weitere Stars ins Finalspiel einziehen.

Zu Wissensfragen über die Show muss in einem Schilderwald die richtige Antwort gefunden werden. Erst dann darf ein Luftballon ausgewählt werden, der im besten Fall das goldene Ticket beinhaltet.

Elena hat als Erste den richtigen Riecher. "Sie ist so eine leidenschaftliche Frau, sie weint vermutlich auch beim Orgasmus", kommentiert der Schill das Jubelgekreische der Miras. Ihr folgen nach zahlreichen Nieten Yasin sowie Schäfer Heinrich (55) ins Finale. Ronald und Yeliz sind damit raus.

Mit epischer Musik untermalt schlägt die letzte Stunde der Wahrheit. Moderatorin Cathy Hummels (34) hat alle ehemaligen Kandidaten wieder versammelt - wirklich alle, außer Chethrin Schulze (30) und Mauro Corradino (51), die die Show bekanntlich aus freien Stücken verlassen hatten.

Cathy Hummels (34) läutet im Finale von KDRS 2022 die letzte Stunde der Wahrheit ein.
Cathy Hummels (34) läutet im Finale von KDRS 2022 die letzte Stunde der Wahrheit ein.  © RTLZWEI

Kampf der Realitystars 2022: SIE ist die Siegerin

In tränenreichen Schluss-Plädoyers erklärt Yasin, das Preisgeld für seine Mutter gewinnen zu wollen. Elena will die negativen Vorurteile gegen sie widerlegen und Heinrich die Prämie in seine Schäfchen investieren. Malkiel hat bekanntlich alle Hoffnungen auf einen Sieg begraben und zieht sich freiwillig aus dem Rennen zurück.

Tatsächlich wird die folgende Abstimmung per Goldmünze zum Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei Kandidaten. Schäfer Heinrich landet mit drei Talern auf Platz 3. Yasin und Elena haben jeweils sechs Stimmen für sich, bis die allerletzte Dublone von Sissi die Entscheidung bringt:

Elena ist die Queen of Reality 2022, gewinnt 50.000 Euro und lässt sich unter Freudentränen und knallenden Konfettikanonen gebührend feiern!

Alles ausgeschiedenen Kandidaten kehren zur Stunde der Wahrheit zurück.
Alles ausgeschiedenen Kandidaten kehren zur Stunde der Wahrheit zurück.  © RTLZWEI
Die Finalisten geben ihre Schluss-Plädoyers ab.
Die Finalisten geben ihre Schluss-Plädoyers ab.  © RTLZWEI
Dann ist es entschieden: Elena Miras ist die Gewinnerin von "Kampf der Realitystars"-Staffel 3!
Dann ist es entschieden: Elena Miras ist die Gewinnerin von "Kampf der Realitystars"-Staffel 3!  © RTLZWEI
Elena kann mit 50.000 Euro mehr im Gepäck nach Deutschland zurückfliegen.
Elena kann mit 50.000 Euro mehr im Gepäck nach Deutschland zurückfliegen.  © RTLZWEI

Das Finale von "Kampf der Realitystars" verpasst hat, kann es sich jederzeit im Stream bei RTL+ ansehen.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Kampf der Realitystars: