Leipziger "Familie Anders": Für welchen Mann entscheidet sich Paula?

Leipzig - Raffen sich die Eheleute wieder zusammen? In der neuen ZDF-Reihe "Familie Anders" stellt sich am Sonntag genau diese Frage. Und Familienvater Fabian hat sich als Paartherapeut aber auch um ein anderes Duo zu kümmern.

Zum Geburtstag von Sohnemann Louis rückt Familie Anders wieder zusammen.
Zum Geburtstag von Sohnemann Louis rückt Familie Anders wieder zusammen.  © ZDF/Steffen Junghans

Fabian Anders (gespielt von Moritz Treuenfels, 34) und seine Frau Paula (Bettina Burchard, 36) haben sich eine Beziehungspause genommen, kümmern sich im sogenannten Nestmodell wechselseitig um die Erziehung der gemeinsamen Kinder Mathilda (Heidi Tebroke, 13) und Louis (Marian Dilger).

Der Familienvater ist fest von einem Liebes-Comeback überzeugt: "Da ist dieses Knistern zwischen Paula und mir. Sie ist dabei, sich neu in mich zu verlieben. Ich denke, wir werden bald wieder ein Paar sein."

Zunächst muss er aber wieder an die Arbeit. Der Paartherapeut begrüßt Rebecca Renner (Bettina Zimmermann, 47) und Mario Kortner (Kai Wiesinger, 56) in seiner Praxis.

Neuer Traumschiff-Kapitän: Ex-Ski-Star will Silbereisen-Nachfolger werden
TV & Shows Neuer Traumschiff-Kapitän: Ex-Ski-Star will Silbereisen-Nachfolger werden

"Wir sind seit acht Jahren zusammen und hatten noch keinen einzigen gemeinsamen Urlaub", sagt Renner, die von Kortner verbessert wird: "Das stimmt nicht: Wir waren in Paris, in Venedig." Das seien aber nur Wochenendtrips gewesen, moniert sie.

Rebecca Renner und Mario Kortner (r.) führen seit acht Jahren eine Affäre.
Rebecca Renner und Mario Kortner (r.) führen seit acht Jahren eine Affäre.  © ZDF/Steffen Junghans
Wird er sich für sie von seiner Frau trennen?
Wird er sich für sie von seiner Frau trennen?  © ZDF/Steffen Junghans

Familie Anders im ZDF: Nebenbuhler Alexej ist Fabian ein Dorn im Auge

Dass sein Nebenbuhler Alexej Kasabian (r.) bei der Geburtstagsfeier dabei ist, stört Fabian Anders.
Dass sein Nebenbuhler Alexej Kasabian (r.) bei der Geburtstagsfeier dabei ist, stört Fabian Anders.  © ZDF/Steffen Junghans

Problem: Das Paar ist gar nicht offiziell zusammen, sondern führt nur eine jahrelange Affäre. Während Rebecca von ihm die Trennung von seiner Frau verlangt, will er offenbar an der Ehe festhalten. Und könne keine längere Abwesenheit - für einen Urlaub mit seiner Geliebten - erklären.

"Er soll seine Frau verlassen", fordert Renner. "Ich will endlich 'ne richtige Partnerschaft. Nicht immer diese Heimlichtuerei an zwei Abenden die Woche."

Unterdessen läuft die Geburtstagsfeier von Louis auf Hochtouren. Großes Problem für Fabian ist aber, dass plötzlich auch Alexej Kasabian (Tobias van Dieken, 42) auftaucht. Anders glaubt, dass dieser sich an seine Paula ranmachen will. Und tatsächlich kommen sie sich im Laufe der Folge näher.

300 Komparsen für historische Serie gesucht: Vollbart und Schnäuzer von Vorteil!
TV & Shows 300 Komparsen für historische Serie gesucht: Vollbart und Schnäuzer von Vorteil!

Später bekommt die Familie auch noch Ärger mit Mathildas Schule, denn das Mädchen soll Schulmöbel aus dem Fenster geworfen haben. Jetzt droht ihr der Verweis.

Kommt sich das Ehepaar wieder näher?
Kommt sich das Ehepaar wieder näher?  © ZDF/Steffen Junghans

Die zweite und vorerst letzte Folge "Familie Anders - Zwei sind einer zu viel" läuft am heutigen Sonntag ab 20.15 Uhr im ZDF oder schon jetzt in der Mediathek.

Titelfoto: Bildmontage: ZDF/Steffen Junghans

Mehr zum Thema TV & Shows: