Jan-Marten Block: Peinlich-Auftritt von DSDS-Gewinner? Twitter-User lästern fies

Süderlügum/Köln - Für den diesjährigen DSDS-Gewinner Jan-Marten Block (25) scheint es ein schwerer Start zu werden!

DSDS-Gewinner Jan-Marten Block (l.) steht mit Juror Jorge Gonzalez bei "Let's Dance" auf der Bühne.
DSDS-Gewinner Jan-Marten Block (l.) steht mit Juror Jorge Gonzalez bei "Let's Dance" auf der Bühne.  © Andreas Renz/Getty/POOL/dpa

Schon der erste TV-Auftritt des neuen Superstars wurde bei der Twitter-Community zur Lachnummer: Der 25-Jährige aus Süderlügum präsentierte seinen Sieger-Song "Never Not Try" bei der RTL-Sendung "Denn sie wissen nicht, was passiert!" und erntete fiese Kommentare. "Toll, nach der Werbung kommt wieder der, den niemand kennt" oder "Oje, gleich nochmal Superstar *Live* Geja....ähm Gesang", spottete das Netz.

Und auch mit seinem zweiten großen Auftritt bei "Let's Dance" konnte es der 25-Jährige offenbar auch am Freitagabend niemandem recht machen. "Herrje. Jeder 2. Ton daneben. Wenn das das Beste ist, was Deutschland zu bieten hat .....", beschwerte sich etwa ein User. In einem anderen Kommentar hieß es: "Freuen wir uns auf den #fernsehgarten. Da kann er wenigstens wieder Playback singen." Autsch.

Und auch sein Outfit, bestehend aus braunem Rollkragenpulli und Trenchcoat, kam bei den Zuschauern offenbar überhaupt nicht gut an. "Am Anfang von #Dsds sah er noch wie ein Friese aus. Ich weiß nicht wer ihn jetzt anzieht, aber diese Anzüge und Rollis sind so übel", hieß es etwa in einem Beitrag.

Bis jetzt konnte auch die Single des DSDS-Siegers noch nicht so recht überzeugen. Der Song steht aktuell nur auf Platz 17 der Deutschen Charts.

Dabei hatte Thomas Gottschalk ihm noch großes Potenzial bescheinigt: "Ich glaube, ich erkenne einen Hit, wenn ich einen höre. Und das ist einer", betonte der 70-Jährige noch während der Finalshow.

Erster DSDS-Sieg ohne Dieter Bohlen

Der DSDS-Gewinner präsentierte seinen Sieger-Song.
Der DSDS-Gewinner präsentierte seinen Sieger-Song.  © Andreas Renz/Getty/POOL/dpa

Doch mit dem Aus für Chef-Juror Dieter Bohlen stand der Sieg von Jan-Marten Block wohl schon unter einem schlechten Stern.

Erst kurz vor den Finalshows hatte RTL bekannt gegeben, dass der Juror in der kommenden Staffel nicht mehr dabei sein werde (TAG24 berichtete). Für die folgenden TV-Shows meldete sich Dieter Bohlen dann krank.

Als Ersatz wurde Showmaster Thomas Gottschalk auf den Chefsessel geholt. Zwischen ihm und Dieter Bohlen folgten anschließend unschöne Läster-Attacken (TAG24 berichtete), die sogar die Siegerehrung überschatteten.

Inzwischen hat der Pop-Titan wohl mit seiner Zeit bei DSDS abgeschlossen. Er löschte nicht nur alle Bilder bei Instagram, die an die Zeit erinnern.

Jan-Marten Block berichtete nach seinem Sieg auch, dass ihm Dieter Bohlen noch nicht einmal gratuliert habe...

Titelfoto: Andreas Renz/Getty/POOL/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Let's Dance:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0