Liebelei mit Basti? So genial reagiert "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova auf pikante Frage

Köln - Das "Team Sexrakete" ist nach der Osterpause bereit, bei "Let's Dance" in neue Sphären abzuheben. Immerhin versprachen Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova (34) und ihr Promi-Partner Bastian Bielendorfer (37) nach ihrer feurigen Rumba in Show sieben für die Zukunft noch mehr "massive Erotik"!

Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova (34) und ihr Promi-Partner Bastian Bielendorfer (37) bilden bei "Let's Dance" das "Team Sexrakete".
Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova (34) und ihr Promi-Partner Bastian Bielendorfer (37) bilden bei "Let's Dance" das "Team Sexrakete".  © Instagram/ekatleonova (Screenshots, Bildmontage)

Die Fans des ungleichen Duos können sich also auf eine weitere spektakuläre Tanz-Performance freuen. Trotz ihrer körperlichen Voraussetzungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, scheinen der 37-jährige Podcaster und die russische Schönheit auf dem Parkett gut zu harmonieren.

Die Chemie im "Team Sexrakete" stimmt. Logisch, dass da natürlich gleich wieder Stimmen laut werden, die zwischen den beiden mehr sehen als nur ein einfaches Tanzpaar. Geht bei Basti und "Ekat" etwa mehr?

Das fragte sich auch ein Instagram-Nutzer im neusten Q&A der Beauty und bohrte nach: "Wann kommst du mit Bastian zusammen?" Solch dreister Erkundigungen muss sich die 34-jährige Wahl-Münchenerin derzeit zuhauf erwehren. Ihre schlagfertige Antwort darauf: "Morgen!"

Let's Dance: RTL gibt "Let's Dance"-Profis bekannt: Fans haben daran etwas auszusetzen
Let's Dance RTL gibt "Let's Dance"-Profis bekannt: Fans haben daran etwas auszusetzen

Doch damit nicht genug, denn laut Aussage von Ekaterina sind auch schon die gemeinsamen Kinder unterwegs. Diese kämen aber erst "zum Ende der Staffel". Eben alles zu seiner Zeit!

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova auf Instagram

Ekaterina Leonova: "Zeit, Augen und Nerven nur für Basti!"

In einer Fragerunde auf Instagram stand die gebürtige Russin ihren Fans mal wieder ausführlich Rede und Antwort.
In einer Fragerunde auf Instagram stand die gebürtige Russin ihren Fans mal wieder ausführlich Rede und Antwort.  © Instagram/ekatleonova (Screenshots, Bildmontage)

Wie es um ihr Liebesleben aktuell bestellt ist, hatte die dreifache "Let's Dance"-Gewinnerin erst kürzlich preisgegeben. "Ich lasse mich vom Schicksal überraschen. Gerade habe ich Zeit, Augen und Nerven nur für Basti. Er braucht nämlich viel davon", stellte sie klar.

Ihr Verhältnis zu dem Comedian gleiche ohnehin eher dem eines alten Ehepaares, das schon seit 40 Jahren zusammen sei, dazwischen aber auch schon zweimal geschieden war.

Neben ihrem Beziehungs-Status hatten die Fans auch noch eine Frage zu "Ekats" Passion als Tänzerin. "Seit wann tanzt du?", wollte ein Fan wissen. Daraufhin verriet die 34-Jährige, dass ihr erster Versuch im Alter von sieben Jahren alles andere als von Erfolg gekrönt gewesen sei.

Let's Dance: "Let's Dance"-Neuling in der kommenden Staffel: Wer ist Profi Mariia Maksina?
Let's Dance "Let's Dance"-Neuling in der kommenden Staffel: Wer ist Profi Mariia Maksina?

"Meine Trainerin war von meinem unglaublichen Tanztalent so überschüttet, dass sie mich schon nach drei Monaten in die Tanzrente geschickt hat", plauderte die TV-Bekanntheit aus dem Nähkästchen.

Mit zehn Jahren wagte die junge Ekaterina dann noch einmal den Schritt aufs gebohnerte Parkett. Der Rest ist eine atemberaubende Erfolgsgeschichte.

Titelfoto: Instagram/ekatleonova (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Let's Dance: