"Make Love, Fake Love": Xander war froh, als er Antonia wieder los war

Dresden/München - Im Interview mit "Trashkurs" verriet TV-Betrüger Xander (25), dass er ohne eine Teilnahme bei "Make Love, Fake Love" definitiv noch mit Ex-Freundin Lisa Postel (32) zusammen wäre.

Zwischen Antonia (24) und Xander (25) entstanden schnell Gefühle.
Zwischen Antonia (24) und Xander (25) entstanden schnell Gefühle.  © RTL

Die Anmeldung bei der Show sei vor allem die Idee der 32-Jährigen gewesen. Die habe eine Vorliebe für Trash-TV und gerne mal hinter die Kulissen schauen wollen. Er sei ohne Plan in das Projekt gegangen - und das sei letztlich ein "großer Fehler gewesen".

Normalerweise sei der 25-Jährige ein Typ, der sich nicht schnell öffnen kann, doch mit Antonia Hemmer (24) war alles anders: "Man hat ja gemerkt, dass ich 'ne Bindung zu Antonia dann aufgebaut habe."

Nach einer gemeinsamen Woche auf Griechenland und einer vierwöchigen Kennenlernphase hätten sich die beiden jedoch schnell für eine Trennung entschieden, da man zu unterschiedlich sei.

Bares für Rares: Paukenschlag bei "Bares für Rares": Experte nennt Rekordsumme, doch Verkäufer bricht einfach ab
Bares für Rares Paukenschlag bei "Bares für Rares": Experte nennt Rekordsumme, doch Verkäufer bricht einfach ab

Darüber sei Xander aber richtig froh gewesen: "Ich war ja wirklich nie alleine [...], danach war ich froh, wo ich meine drei, vier Wochen mal für mich war und die Zeit Revue passieren lassen konnte."

Kurz vorm Finale beichtete Xander Antonia, dass er vergeben sei. Trotzdem entschied sie sich für den 25-Jährigen.
Kurz vorm Finale beichtete Xander Antonia, dass er vergeben sei. Trotzdem entschied sie sich für den 25-Jährigen.  © RTL

Ohne "Make Love, Fake Love" wären Xander und Lisa noch ein Paar

Beim "Make Love, Fake Love"-Wiedersehen stellte Lisa (32) ihren Ex zur Rede.
Beim "Make Love, Fake Love"-Wiedersehen stellte Lisa (32) ihren Ex zur Rede.  © RTL

Seine Erkenntnis? Vielleicht war die Trennung von Lisa doch keine so gute Idee.

Nach einem klärenden Gespräch wagten die beiden einen neuen Versuch, der jedoch mit der Ausstrahlung von "Make Love, Fake Love" direkt wieder in die Brüche ging.

Trotzdem ist sich Xander sicher: Ohne die Show wären er und Lisa definitiv noch zusammen.

First Dates: "First Dates": Damir und Nici finden ihr Date einfach nur "unangenehm"!
First Dates - Ein Tisch für zwei "First Dates": Damir und Nici finden ihr Date einfach nur "unangenehm"!

Immer wieder betont er, dass er im realen Leben niemals fremdgehen würde. Das hätte nur an der "Extrembelastung" der Show gelegen: "Wenn ich eine Frau habe, dann ist 100 Prozent der Fokus auf sie." Seine neue Freundin Lilly muss sich da also anscheinend keine Sorgen machen. Eine Teilnahme an Single-Formaten ist somit erst mal ausgeschlossen, ganz aus dem TV-Business will der 25-Jährige aber nicht verschwinden.

"So was wie 'Prominent getrennt' fänd ich auch interessant", erklärt Xander freudig. Da kann sich seine Ex Lisa ja schon mal auf ein potenzielles Wiedersehen freuen.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Make Love, Fake Love: