"Prince Charming": Zwei schwule Jungs fliegen direkt zum Start raus

Kreta - "Prince Charming" geht wieder los, wooohooo! Zum Auftakt lernen wir die 20 alleinstehenden Bewerber fürs Herz des Gay-Bachelors kennen - doch für zwei Jungs ist der Kreta-Trip schneller vorbei, als ihnen recht ist...

Patrick, Bernhard, Arne und Adrian (v.l.n.r.) sind gespannt auf die Konkurrenz.
Patrick, Bernhard, Arne und Adrian (v.l.n.r.) sind gespannt auf die Konkurrenz.  © TVNow

Gino (32) ist der Erste, der die Villa betreten darf. Der Berliner, der in der Szene auch als Drag-DJane Charlet Crackhouse bekannt ist, begutachtet das Gelände und findet sofort den "Lutsch-Keller", wo die Männer zusammen in einem großen Schlafsaal nächtigen werden. "Wie die ganzen Liegen im Berghain, scheiße", erkennt der 32-Jährige sofort den heimischen Techno-Club wieder. 

Servicekraft Arne (25) wird von Gino direkt in das ominöse Schlafgemach geführt. "Zum Glück hab ich Oropax dabei - ich hoffe, die furzen und rülpsen nicht", so der Heidelberger.

Wie schon bei der Bachelorette kennen sich Protagonisten auch bei "Prince Charming" schon. Unter anderem Bastian (30) und Andrea (24). "Der hatte mal was mit nem Freund von mir", berichtet der Italiener stolz. Und der 30-Jährige kennt auch Berlin-Bro Gino, der ihm gegenüber wohnt.

Lauritz (28) aus Frankfurt stellt sich direkt mal als Fetisch-Freund vor. "Ich würde das zu meinem Hobby zählen", so der Flugbegleiter. "Es wäre mir wichtig, dass er damit etwas anfangen kann. Er muss kein Experte sein, ich bringe ihm gern Sachen bei."

Bunt wird es mit Make-up-Artist David (24) aus Köln, der top-gestylt, geschminkt und mit rosa Fächer zur Villa stolziert. Im Vorstellungsvideo, bei dem er sich noch aufgetakelter präsentiert, sagt er: "Nein, ich bin keine Dragqueen, Überraschung. Ich bin nur ein Upgrade von mir selber."

Er legt sich direkt mal mit Benedetto (24), ebenfalls aus Köln und selbst ernannter It-Boy, an (TAG24 berichtete). "Wenn er mir blöd kommen sollte, dann werde ich auspacken und mal Fakten auf den Tisch hauen und sagen, dass das, was er hier verkörpert, nicht hundertprozentig echt ist."

Heiß könnte es dagegen mit Österreicher Joachim (29) werden. "Für mich wäre Sex in der Villa kein direktes Problem." Gino kennt ihn natürlich auch schon: "Er ist ein sehr, sehr sympathischer Typ - bis dann der Dialekt kommt." 

David (24) aus Köln erschien top-gestylt mit rosa Fächer.
David (24) aus Köln erschien top-gestylt mit rosa Fächer.  © TVNow
Promoter Roman (r.) zog "Prince Charming" bei dessen Vorstellungsrunde einfach weg und schnappte ihn sich für ein Einzelgespräch.
Promoter Roman (r.) zog "Prince Charming" bei dessen Vorstellungsrunde einfach weg und schnappte ihn sich für ein Einzelgespräch.  © TVNow

Roman bringt alle gegen sich auf - klärendes Gespräch zwischen Prinz und It-Boy

Im Lutsch-Keller versucht Prinz Alex (r.) herauszufinden, ob es der Kölner It-Boy Benedetto wirklich ernst meint.
Im Lutsch-Keller versucht Prinz Alex (r.) herauszufinden, ob es der Kölner It-Boy Benedetto wirklich ernst meint.  © TVNow

Als dann endlich Prinz Alex (30) mit einem Geländewagen zur griechischen Villa gedüst kommt und sich vor allen in der Gruppe vorstellt, schnappt sich Roman (32) ihn direkt zu einem abgeschotteten Einzelgespräch. Fand der Rest jetzt weniger charming. 

Ein (klärendes) Vier-Augen-Date gab's auch mit Benedetto, der offen kommunizierte, auch wegen mehr Reichweite in der Show zu sein. "Ich genieße Benedetto mit Vorsicht. Ich weiß nicht, ob er eine andere Mission hat anstatt der wahren Liebe", ist sich Alex unsicher. 

In der Nacht der Krawatten ruft der 30-Jährige 18 Kerle nacheinander zu sich und hängt ihnen eben jene um. Anders als in der 1. Staffel, da flogen auch zwischendrin Jungs raus, was die Spannung deutlich erhöhte, weil keiner wusste, ob er weiter ist oder nicht.

Über die letzte Krawatte durfte sich der Frankfurter Lauritz freuen, der vom Prince bis zuletzt "gegrillt" wurde. 

Bei zwei Kandidaten sei der Funke jedoch "einfach nicht übergesprungen": bei Leon (32, Beamter aus Zürich) und dem 31-jährigen Erzieher Erik aus Hamburg. 

Und in der nächsten Folge: Zarte Annäherungen zwischen Joachim und Jan Mike (30), ein samt Sektglas in den Pool stürzender Gino sowie Benedetto, der "zum richtig Arschloch werden" kann und dann "Bock habe, dich abzustechen". 

Erik (l. mit Cap) und Leon (davor, blauer Anzug) mussten direkt gehen.
Erik (l. mit Cap) und Leon (davor, blauer Anzug) mussten direkt gehen.  © TVNow

Bei TVNOW seht Ihr die erste Folge schon jetzt, jeden Montag kommt eine neue dazu. Im Free-TV laufen die "Prince Charming"-Episoden ab dem 26. Oktober auch immer montags (22.15 Uhr) auf VOX, jeweils zwei Wochen später. 

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0