"Nicht fair": Bereut Rocco Stark seine Teilnahme bei "Take Me Out XXL"?

Boltenhagen - Nach seiner Teilnahme bei "Take Me Out XXL" hat sich Rocco Stark (35) mit überraschenden Worten an seine Instagram-Community gewandt.

Dem Schauspieler Rocco Stark (35) fiel die Teilnahme bei "Take Me Out XXL" nicht leicht.
Dem Schauspieler Rocco Stark (35) fiel die Teilnahme bei "Take Me Out XXL" nicht leicht.  © Screenshot Instagram/roccostark

Der Schauspieler war am Dienstagabend in der Aufzeichnung der Kuppelshow zu sehen, in der 30 Single-Ladys um ein Date mit ihm buhlten.

Am Ende entschied sich Rocco für Rashin, die ihn von Anfang an im Blick gehabt hatte. "Das muss wirklich Schicksal sein, dass ich heute hier stehe", erklärte sie Moderator Jan Köppen (38).

Rocco und Rashin verließen die Show schließlich Arm in Arm. Ein Happy End?

Schlager-Star Kerstin Ott über Nena und Co.: "Gegen irgendeine Wand gerannt"
Kerstin Ott Schlager-Star Kerstin Ott über Nena und Co.: "Gegen irgendeine Wand gerannt"

"Zuallererst. Es war einfach nicht meine Sendung!", verriet Rocco nun seinen rund 109.000 Abonnenten in einem Post.

Tatsächlich habe er seine Teilnahme sogar erst abgesagt. Ihm sei dann aber geraten worden, mitzumachen, "da es ja so lustig sei und nur ein Spaß ist."

Seine erste Vermutung habe sich im Verlauf der Sendung aber bestätigt: "nicht mein Ding", schlussfolgert der 35-Jährige inzwischen.

Ihm sei sogar gesagt worden, dass er auch ohne Date nach Hause gehen könnte, dann sei er aber doch vor die Wahl gestellt worden.

"Fakt ist, ich fand’s von meiner Seite aus betrachtet den Mädels gegenüber dann nicht wirklich fair. Ich will niemanden verletzen und da sollte man unterscheiden zwischen Spass und Realität", so der einstige Dschungelcamp-Teilnehmer.

Wie lief das Date von Rocco Stark mit Rashin?

Jan Köppen (38) ist der neue Moderator von "Take Me Out XXL".
Jan Köppen (38) ist der neue Moderator von "Take Me Out XXL".  © TVNOW / Guido Engels

Doch die Frage, die nach der Show natürlich unter den Nägeln brennt: Wie lief denn nun das Date mit ihm und seiner Auserwählten? In der Limousine schien es jedenfalls zunächst noch zwischen den beiden zu knistern.

"Rashin ist eine bildhübsche Frau, sie hat eine top Figur", schwärmte Rocco vor laufender Kamera. Doch während der Fahrt ging den beiden dann offenbar der Gesprächsstoff aus und Rashin schlussfolgerte: "Ich glaube aus uns werden nur gute Freunde."

Eine Erleichterung für Rocco, wie er im anschließenden Interview verriet. Weitere Dates hat es mit der hübschen Brünetten also nicht gegeben. "Hab ihr direkt reinen Wein eingeschenkt", ließ Rocco jetzt noch einmal verlauten.

Sarafina Wollny wutentbrannt: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"
Sarafina Wollny Sarafina Wollny wutentbrannt: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"

"Meine Suche geht also weiter", so der Schauspieler, der somit immer noch Single ist.

Titelfoto: Screenshot Instagram/roccostark, TVNOW / Guido Engels

Mehr zum Thema TV & Shows: