Thomas Gottschalk und Günther Jauch fehlen plötzlich bei Live-Sendung!

Köln - Wo stecken Thomas Gottschalk (72) und Günther Jauch (66)? Sie fehlten am Samstagabend in der RTL-Liveshow "Denn sie wissen nicht, was passiert."

Thomas Gottschalk (72, l.) und Günther Jauch (66) fielen bei "Denn sie wissen nicht, was passiert" aus.
Thomas Gottschalk (72, l.) und Günther Jauch (66) fielen bei "Denn sie wissen nicht, was passiert" aus.  © RTL/Frank W. Hempel

Barbara Schöneberger (48) musste ohne die beiden TV-Granden in die Show starten, hatte aber kuriosen Ersatz an ihrer Seite.

Gleich neun Muskelmänner standen parat. Sie konnte jede Runde einen von ihnen als Team-Partner wählen.

Und Jauch und Gottschalk? Schöneberger sagte zum Fehlen der beiden Entertainer: "Es ist wirklich ungewohnt. Schon ein bisschen komisch." Sie kam tatsächlich mit leeren Händen in die Sendung.

Realityshow-Teilnehmerin enthüllt sexuellen Übergriff - "Habe mehrfach Nein gesagt"
RTL Realityshow-Teilnehmerin enthüllt sexuellen Übergriff - "Habe mehrfach Nein gesagt"

Der Kölner Privatsender gab bei Twitter dann zumindest eine offizielle Erklärung für das Jauch-Fehlen an.

"Günther Jauch fällt Corona-bedingt bei #DSWNWP aus. Wir wünschen schnelle und gute Besserung", twitterte der Sender.

Wo steckt Thomas Gottschalk?

Und sein 1,92 Meter großer Showpartner? "Auch Thomas Gottschalk lässt sich entschuldigen", hieß es lediglich.

Der Show-Titel "Denn sie wissen nicht, was passiert", sei nie zutreffender gewesen, merkte RTL selbst an.

Immerhin waren die Gegner startklar. Jan Josef Liefers (58) und seine Frau Anna Loos (51) standen persönlich im Studio. Als Moderator sprang spontan Steffen Henssler (50) ein. So hatte Schöneberger also mehr Zeit für die Spiele mit den Muskelmännern.

Ein ähnliches Vorkommnis in der TV-Show gab es bislang nur im April 2021. Damals fehlte Jauch ebenfalls aufgrund einer Corona-Erkrankung. Der Sender schickte daraufhin acht Frauen mit Jauch-Masken in die Sendung.

Titelfoto: RTL/Frank W. Hempel

Mehr zum Thema RTL: