Finale bei "Hochzeit auf den ersten Blick": Wer bleibt zusammen, wer trennt sich?

TV- Bei der Sat.1-Kuppelshow "Hochzeit auf den ersten Blick" steht an diesem Sonntag das große Finale an. Die TV-Paare müssen sich entscheiden, ob sie zusammen bleiben wollen oder das Experiment für sie gescheitert ist.

Selina weint bittere Tränen: Ist ihre Ehe mit Aron am Ende?
Selina weint bittere Tränen: Ist ihre Ehe mit Aron am Ende?  © Screenshot Sat.1

Sieben Folgen voller Höhen und Tiefen haben die Kandidaten bei Sat.1 durchlebt. Nachdem sie einem völlig Unbekannten vor laufender Kamera das Ja-Wort gegeben haben, ging es für sie zunächst in die Flitterwochen. Dann besuchten sich die Paare zu Hause und lernten den Alltag des anderen kennen.

Dabei gab es immer wieder Reibungspunkte - bei den einen mehr, bei den anderen etwas weniger. Jetzt müssen die noch verbliebenen fünf Paare über ihre Zukunft entscheiden, in die sie entweder gemeinsam oder getrennt gehen. Und nicht nur das: Zum ersten Mal treffen auch alle Paare aufeinander.

Das gibt ihnen die Gelegenheit, sich untereinander über ihre Erfahrungen in diesem Liebesexperiment auszutauschen. Bereits da fließen erste Tränen. Doch die größte Bewährungsprobe wartet am nächsten Morgen. Dann stellt das Expertenteam die alles entscheidende Frage: "Ehe oder Scheidung?"

"Walking Dead"-Fans in tiefer Trauer: Vierbeiniger Star verstorben!
TV & Shows "Walking Dead"-Fans in tiefer Trauer: Vierbeiniger Star verstorben!

Da niemand wirklich weiß, was auf ihn zukommt, kochen die Emotionen natürlich schnell hoch - und es fließen noch mehr Tränen. "Ich erwarte ein Drama", sagt etwa der 26-jährige Aron. Er machte mit seiner Frau Selina (26) zuletzt schon so einiges mit.

Nane ist geschockt: Die finale Entscheidung birgt jede Menge Zündstoff.
Nane ist geschockt: Die finale Entscheidung birgt jede Menge Zündstoff.  © Screenshot Sat.1

Von der anfänglichen Euphorie, die die beiden beim Ja-Wort und in den Flitterwochen noch hatten, war nicht mehr viel übrig. Selina wurde Aron schnell zu anhänglich, der 26-Jährige war genervt und brauchte seinen Freiraum. Ob die beiden dennoch wieder zueinander finden, ist also mehr als fraglich.

Das gilt auch für Simone (40) und Guido (54), die sich eigentlich schon seit ihrer Flitterwochen regelmäßig in den Haaren haben. Zwar könnte man meinen: Was sich neckt, das liebt sich. Doch bei Simone und Guido sieht es eher danach aus, als seien beide zu verschieden, um als Paar dauerhaft zu funktionieren.

Mariana (27) und Raik (32), die als sich als letztes Paar bei "Hochzeit auf den ersten Blick" trauten, waren faktisch nie wirklich ein Paar. Zu groß war die Distanz, die Mariana von Anfang an zu ihrem Ehemann aufbaute. So sehr sich Raik auch bemühte, er konnte es ihr einfach nicht recht machen und verzweifelte.

Hier scheint der Weg also eher zum Scheidungsrichter zu führen. Realistische Chancen darauf, dass ihre Ehe auch über das Experiment hinaus hält, haben da schon eher Sandra (30) und Sebastian (32) sowie Nane (28) und Damian (37). Beide Paare kamen sich Woche für Woche näher. Haben die Experten hier die richtigen Singles gematcht?

Die Antwort darauf gibt es an diesem Sonntag bei "Hochzeit auf den ersten Blick" (17.30 Uhr, Sat.1). Dann wird sich auch zeigen, ob der in dieser Staffel verschmähte Sascha beim zweiten Versuch mehr Glück hat.

Titelfoto: Screenshot Sat.1

Mehr zum Thema TV & Shows: