Ostfriesenangst: Hat das BKA einen Lehrer im Watt getötet?

Von Björn Strauss

Ostfriesland - Es ist neblig, kühl, stürmisch - eine Schülergruppe watet durch das norddeutsche Watt - alle kommen zurück, nur der Lehrer nicht! So beginnt der Krimi am Samstag im Zweiten. Und so undurchsichtig wie der Nebel ist auch die ZDF-Krimi-Geschichte.

Frank Weller (Christian Erdmann) und Ann Kathrin Klaasen (Julia Jentsch) ermitteln im "Ostfriesland-Krimi".
Frank Weller (Christian Erdmann) und Ann Kathrin Klaasen (Julia Jentsch) ermitteln im "Ostfriesland-Krimi".  © ZDF/Sandra Hoever

Ostfriesen-Krimis mit ihrem ganz besonderen Flair haben Millionen Fans. Die Samstagskrimireihe mit der eigenwillig-nordischen Ermittlerin Klaasen umfasste bislang die Thriller "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesensünde", "Ostfriesengrab" - und jetzt "Ostfriesenangst".

Alle Teile basieren auf den Roman-Vorlagen des mehrfach ausgezeichneten Bestsellerautors Klaus-Peter Wolf (67). Das ZDF schnappte sich die Rechte an den Büchern zur Freude der Fans.

Auch diesmal wird's spooky im mörderischen Watt!

Kommissarin Ann Kathrin Klaasen (Julia Jentsch, 43) und ihre Kollegen Frank Weller (Christian Erdmann, 46) sowie Rupert (Barnaby Metschurat, 46) kommen in ihrem Fall dem BKA in die Quere.

Sexualstraftäter in Ostfriesenangst im ZDF!

Romantik bei den Dreharbeiten - aber mörderisch im Ostfriesen-Krimi!
Romantik bei den Dreharbeiten - aber mörderisch im Ostfriesen-Krimi!  © ZDF/Sandra Hoever

Und darum geht es: Eine Schulklasse kommt ohne ihren Lehrer aus dem Watt zurück. Ist er bei einsetzender Flut ums Leben gekommen oder haben ein paar Schüler die Situation ausgenutzt, um ihren mega verhassten Lehrer loszuwerden?

Als eine Leiche geborgen wird, nimmt der Fall mit dem Auftreten der BKA-Beamtin Elisabeth Fädli (Natalie Belitski, 37) eine neue Wendung, denn der Tote aus dem Watt ist nicht der Lehrer, sondern ein Kollege vom BKA - was keiner wusste - bis jetzt!

Der Tote war, wie Fädli und weitere Kollegen auch, zur Überwachung eines höchst rückfallgefährdeten Sexualstraftäters (gespielt von Harald Windisch, 55, jüngst in "Wiener Blut" zu sehen) abgestellt worden, der sich derzeit im Ostfriesland aufhält.

Die Geissens: Die Geissens reisen kleiner, aber trotzdem voller Luxus
Die Geissens Die Geissens reisen kleiner, aber trotzdem voller Luxus

Was ist tatsächlich im Watt vorgefallen?

Die Kommissarin nimmt auch die BKA-Beamten ins Visier ihrer Ermittlungen ...

Nicht nur Autor Klaus-Peter Wolf ist ein Krimi-Hochkaräter. Auch Regisseur Hannu Salonen (48) hatte bisher unzählige Leichen im Regie-Stuhl-Keller! Neben Dutzenden "Tatorten" und "Polizeiruf 110"-Folgen gehen "Oktoberfest 1900", Schirachs "Schuld" oder auch "Die Toten vom Bodensee" auf seine Kappe.

TV-Tipp: Samstag, 20. März 2021, 20.15 Uhr, im ZDF läuft "Ostfriesenangst" - oder >> hier vorab in der ZDFmediathek. Übrigens, der Thriller Nummer 6 ("Ostfriesensühne") wurde im Februar 2021 abgedreht und landet auch bald im ZDF.

Titelfoto: ZDF/Sandra Hoever

Mehr zum Thema TV Krimis:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0