"Wer stiehlt mir die Show?": Diese Stars fordern Joko in der neuen Staffel heraus

München - Bei der erfolgreichen ProSieben-Quizsendung "Wer stiehlt mir die Show?" werden in der neuen Staffel die Kabarettistin Hazel Brugger (29) sowie die Schauspieler Matthias Schweighöfer (42) und Florian David Fitz (48) als Stars gegen Joko Winterscheidt (44) antreten.

Erstmals musste Joko Winterscheidt (44) seine Show in der vergangenen Staffel an zwei Wildcards abgeben. Weiß er das dieses Mal zu verhindern?
Erstmals musste Joko Winterscheidt (44) seine Show in der vergangenen Staffel an zwei Wildcards abgeben. Weiß er das dieses Mal zu verhindern?  © ProSieben/Weiya Yeung

Winterscheidt gab sich zu Beginn der Aufzeichnung am Donnerstag kämpferisch: Die drei Promis seien für ihn "wie die drei heiligen Quizkönige im umgekehrten Sinne. Also drei kurzgeistige Klappstühle ohne royalen Glanz. Was jetzt per se nichts Schlechtes sein muss."

Die sechste Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" soll in diesem Herbst laufen.

Das Konzept des quotenstarken Formats ist genial einfach: Im Finale tritt der Titelverteidiger - zu Beginn jeder Staffel ist das Winterscheidt - gegen die stärkste Konkurrenz an. Wer gewinnt, darf "Wer stiehlt mir die Show?" in der nächsten Folge nach den eigenen Vorstellungen moderieren und gestalten.

Bauer sucht Frau: Ulrike von "Bauer sucht Frau" weiter schwer verliebt, doch damit hat keiner gerechnet!
Bauer sucht Frau Ulrike von "Bauer sucht Frau" weiter schwer verliebt, doch damit hat keiner gerechnet!

Joko kämpft daher regelmäßig als Kandidat darum, seine eigene Sendung zurückzugewinnen.

Außer den drei Stargästen tritt jedes Mal auch ein normaler Zuschauer als Wildcard am Ratepult an.

Das Format gewann unter anderem den Grimme-Preis, den Deutschen Fernsehpreis und die Goldene Henne.

Die Showidee wurde zudem bereits in die Niederlande und nach Großbritannien verkauft.

Titelfoto: ProSieben/Weiya Yeung

Mehr zum Thema Wer stiehlt mir die Show?: