Alles Lüge bei Wilsberg!

Von Björn Strauss

Münster - Was geht denn da ab bei "Wilsberg" im ZDF? "Alles Lüge" - so zumindest der Titel des neusten Kapitels. Vorweg das Gute: Noch ist die sexy Alex dabei. Der Clou aber ist: "Polizist" Overbeck wird Influencer und schafft's sogar bis in die "heute show" zu Oliver Welke.

Wilsberg (Leonard Lansink, 64) ermittelt im Fall eines toten "Enthüllungsjournalisten". NOCH dabei: Ina Paule Klink (40) - sie hängt den Münsteraner Ermittlerjob ab 2021 an den Nagel...
Wilsberg (Leonard Lansink, 64) ermittelt im Fall eines toten "Enthüllungsjournalisten". NOCH dabei: Ina Paule Klink (40) - sie hängt den Münsteraner Ermittlerjob ab 2021 an den Nagel...  © ZDF/Thomas Kost

Wilsberg ist hart am Puls der Zeit! Denn der Antiquar (Leonard Lansink, 64) und Ekki (Oliver Korittke, 52) werden unversehens in einen Fall von Cybermobbing und Fake News verstrickt.

Verleumdungen, bezahlte Lügenkampagnen und verletzte Gefühle stehen im Zentrum des neusten Falls aus Münster.

Köstlich: Overbeck (Roland Jankowsky, 52) entdeckt hingegen die Freuden des Influencer-Daseins, spielt er sich sonst nur mit seiner Sonnenbrille analog auf, macht er's nun digital in den sozialen Netzwerken: Eine versehentlich ins Netz geladene Brandrede gegen Kommissarin Anna Springer (Rita Russek, 68) bringt ihm den Ruf des "Ovinators" und zahlreiche Likes ein.

Stephanie Stumph über ihre ersten Wochen als Mama: "Es ist in der Tat eine Herausforderung"
Promis & Stars Stephanie Stumph über ihre ersten Wochen als Mama: "Es ist in der Tat eine Herausforderung"

Seine rasant wachsende Bekanntheit im Netz verschafft ihm schließlich sogar einen Auftritt im TV! Wie kommt der Geck mit der neuen ZDF-Berühmtheit klar?

Die obligatorische Wilsberg-Leiche:

Für beide eine Premiere: Welke (54) und "Overbeck" (Jankowsky, 52) - der eine zum ersten Mal im Krimi, der andere erstmals "Influencer" bei der "heute-show"...
Für beide eine Premiere: Welke (54) und "Overbeck" (Jankowsky, 52) - der eine zum ersten Mal im Krimi, der andere erstmals "Influencer" bei der "heute-show"...  © ZDF/Thomas Kost, Jonas Plöger, Uwe Schäfer

Die liegt in der Wohnung eines Ex-Junkies - der "Enthüllungsjournalist" ist tot! Neben dem leblosen Körper findet Wilsberg Spritzbesteck und einen Laptop, auf dem ein Hass-Text geöffnet ist. Zufall? Niemals! Wilsberg glaubt natürlich nicht an den offensichtlich nett inszenierten Selbstmord.

In der Zwischenzeit wird Ekki im Internet diffamiert, obwohl er doch das Opfer war. Wilsbergs Kumpel braucht dringend Hilfe – Rechtsanwältin Alex Holtkamp (Ina Paule Klink, 40) ist ja zum Glück (noch) da... Sie spielt seit Jahren die "Alex". Im Juni verkündete die gebürtige Brandenburgerin allerdings ihren Serien-Ausstieg (TAG24 berichtete).

Selbst Oliver Welke (54) ist aus dem Häuschen, der heute-show-Moderator meint: "Als gebürtiger Bielefelder war es mir natürlich eine große Ehre, bei 'Wilsberg' dabei zu sein. Für meinen ersten Auftritt in einer Krimiserie bin ich schauspielerisch absolut ans Limit gegangen und rechne jetzt fest mit weiteren Rollenangeboten." Gern doch!

"Ich lebe": Theresia Fischer meldet sich nach Liebes-Aus
Theresia Behrend-Fischer "Ich lebe": Theresia Fischer meldet sich nach Liebes-Aus

Und was sagt Overbeck - Schauspieler Roland Jankowsky - zum plötzlichen Internet-Ruhm? "Zwei Kultsendungen im ZDF treffen aufeinander – welch ein Ereignis! Und ich mittendrin – die Zusammenarbeit mit Herrn Welke war äußerst unterhaltsam und inspirierend … Zunächst erliegt auch meine Figur dem Hype in sozialen Medien, aber am Ende erkennt Overbeck, dass der Weg dieser zweifelhaften Berühmtheit in die Sackgasse führt." Influencen als Sackgasse? Wir sind gespannt!

TV-Tipp: "Alles Lüge" läuft am Samstag, 28. November 2020, 20.15 Uhr, im ZDF; einen Tag zuvor bereits in der ZDFmediathek! Lohnt sich, versprochen!

Titelfoto: ZDF/Thomas Kost

Mehr zum Thema TV & Shows: