Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser: Hat Hakans Vergangenheit damit zu tun? Top
Ex-Bachelorette Anna Hofbauer bestätigt auf Instagram: "Wir bekommen ein Baby!" Neu
Gewinnspiel: Hier könnt Ihr VIP-Tickets für die Formel 1 am Hockenheim Ring gewinnen 1.735 Anzeige
Ente gut, alles gut! Tierischer Polizeieinsatz Neu
Nur für kurze Zeit: Genialer Smartphone-Deal bei MediaMarkt Leipzig! 1.328 Anzeige
19.780

Deutsches Busenwunder erklärt: "Meine Kinder werden schwarz sein"

Martina Big (30) schockt mit Interview bei britischer Sendung "This Morning"

Martina Big, das deutsche Busenwunder, hat mit einem Interview in England mal wieder für Schlagzeilen weltweit gesorgt.

London (England) - Die Inhaberin von Europas (wahrscheinlich) größten Busen hat mal wieder weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Martina Big (30) schockierte in einem Interview mit der Aussage über ihre zukünftigen Kinder.

Nicht wiederzuerkennen! Links Martina vor ihrer Verwandlung, rechts mit Mega-Busen und dunkler Hautfarbe.
Nicht wiederzuerkennen! Links Martina vor ihrer Verwandlung, rechts mit Mega-Busen und dunkler Hautfarbe.

Die früher weißhäutige Ex-Stewardess, die ursprünglich aus der Eifel stammt, kennt man vor allem durch ihre extreme Verwandlung.

2008 begann Martina sich von einer zierlichen Blondine in ein Busenwunder zu entwickeln. Angeblich besitzt die Deutsche mittlerweile Körbchengröße 70 S!

Als wäre dieser heftige Vorbau nicht schon auffällig genug, verfolgt das Reality-Sternchen den großen Wunsch wie eine Afrikanerin auszusehen.

Mehr als 50.000 Euro flossen deshalb vor allem in insgesamt drei Melanin-Injektionen, die ihre Haut verdunkelten. Auch ihre Augenfarbe soll sich daraufhin verändert haben.

"Das funktioniert mit Hilfe von Hormonen. Die haben den Körper stimulisiert (Aussprache übernommen), damit er sich selbst zu stimulisieren", erklärt Martina ihr Aussehen.

Für eine Weile zeigte sich die 30-Jährige mit ihrer neuen Hautfarbe und platinblonden Haaren. Das änderte sich im vergangenen Juni: "Gestern war ich bei einem afrikanischen Friseur", schrieb sie damals. "Habe mir schwarzes, krauses Haar machen lassen."

Mittlerweile passte sie auch ihren Namen an: Statt Martina Big, will sie ab sofort "Malaika Kubwa" genannt werden.

Busenwunder schockt mit Interview

Die 30-Jährige soll mittlerweile Körbchengröße 70 S besitzen.
Die 30-Jährige soll mittlerweile Körbchengröße 70 S besitzen.

Die ehemalige Blondine freut sich natürlich über jegliche mediale Aufmerksamkeit. In der USA, wo sie derzeit lebt, will sie als exotisches Model durchstarten.

Für ihr neuestes Interview reiste Malaika alias Martina allerdings nach Großbritannien. Die Show "This Morning" hatte sie eingeladen.

Dort schockte die 30-Jährige vor allem mit ihrer Erwartungen an den zukünftigen Nachwuchs: "Meine Kinder werden schwarz sein", erklärte Malaika ganz selbstverständlich. Demnach habe sie mit Ärzten gesprochen, die ihr zugesichert hätten, dass die Kinder mit ihrem Ehemann - der sich ebenfalls der "speziellen" Bräunungsspritzen-Therapie unterzogen hat - dunkelhäutig geboren werden.

Zurzeit hätte das ungewöhnliche Paar zwar noch keinen Nachwuchs geplant, aber sie wollte sich bei ihren Medizinern schon einmal absichern.

Moderatorin Holly Willoughby und Co-Host John Barrowman war der Schock deutlich anzusehen. Willoughby sprach dann aus, was wohl allen auf der Seele brannte: "Ich versuche mir das genetisch zu erklären, wie so etwas möglich sein soll."

Das deutsche Busenwunder bringt außerdem an, sie hätte durch die Melanin-Injektionen auch ihre Identität geändert. Im Interview sprach sie von "changed race".

Im vergangenen Februar reiste sie deshalb nach Kenia, um dort mehr über die "Geschichte und Kultur" zu leben. Die Massai hätten ihr zum Beispiel gezeigt, wie man Feuer machen kann. Ihr neuer Ehemann fügt hinzu, dass seine Partnerin in Afrika für ihr Aussehen gefeiert werden würde. "Du bist ein Idol für mich", hätte ein Fan in Nairobi zu ihr gesagt. Ganz anders sieht das in den USA, ihrem derzeitigen Wohnort aus. Die Black-Community dort fühle sich eher beleidigt.

Ärzte verweigerten Martina Big Operation

2016 war Martina noch blond, ihren riesigen Vorbau hatte aber schon.
2016 war Martina noch blond, ihren riesigen Vorbau hatte aber schon.

Obwohl die Deutsche bereits eine unglaubliche Transformation hinter sich hat, ist sie noch immer nicht ganz zufrieden mit sich.

Im Juli wollte sich Martina in der Show "Botched" zu deutsch "verpfuscht" unters Messer legen. Ihr Ziel: eine breitere Nase, um noch afrikanischer auszusehen.

Sonst kümmern sich die Ärzte Dr. Terry Dubrow und Dr. Paul Nassif um verpfuschte Beauty-Operationen. Martinas Wunsch war ihnen allerdings zu viel - sie weigerten sich, das Model zu behandeln.

Im Dezember macht das Busenwunder zuletzt Schlagzeilen, als sie in Frankfurt zusammen mit ihrem Mann offenbar beim Schwarzfahren erwischt wurde. Die beiden mussten pro Nase 60 Euro Strafe zahlen (TAG24 berichtete).

Übrigens scheint das Reality-Sternchen nicht nur bei ihrem Aussehen geschummelt haben - sie hat offenbar auch bei ihrem Alter nachgeholfen. Laut Blick soll sie bereits Ende 30 sein!

Fotos: facebook/ Martina Big

Aline Bachmann tot? Nachricht vom Tod der DSDS-Teilnehmerin wird verbreitet 58.781
Backpacker-Pärchen reist durch Kanada, doch es kommt nicht mehr lebend zurück 5.457
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 4.189 Anzeige
Lkw-Fahrer verursacht sturzbetrunken Unfall: Drei Fahrzeuge brennen 6.052 Update
Unglaubliches Video: Straßenhunde retten Frühchen, das grausam "entsorgt" wurde 4.746
Droht der BVB-Abgang? Götze spricht von Wechsel ins Ausland! 2.075
Gerichtet entscheidet: Rausschmiss der AfD-Politiker war rechtens! 2.295
Wer macht denn sowas? Labrador bei Gewitter ausgesetzt 6.487
"Boa-Boa Teng-Teng"! Ballern die Boateng-Brüder bald für die Eintracht? 2.754
Mysteriöser Fall bei Aktenzeichen XY: Lars Mittank verschwand im Bulgarien-Urlaub 5.392
Hallöchen Popöchen! Wer zeigt uns denn hier seine "dicke Kiste"? 2.998
Ex-Münchner über die Bundesliga: "Will einfach keiner mehr nach Deutschland" 1.426
AfD ist Gift: NRW-Innenminister Reul watscht Partei ab 277
Wo kommt denn der Doppelgänger von Wincent Weiss her? 360
CIA-Spione im Iran verhaftet: Wie viele davon müssen sterben? 2.340 Update
Streik bei Eurowings? Urabstimmung der Flugbegleiter gestoppt 456
Feuer lodert in Hochhaus und schließt 100 Menschen ein 1.002
Tragisch! Oma geht mit Enkeln in Bodensee, dann stirbt sie 12.099
Junge Frau findet mysteriöses Paket vor der Haustür: Als sie den Brief dazu liest, ändert sich alles 4.453
Bonnie Strange und ihr Bobby: Ist das Liebes-Aus damit bestätigt? 1.657
Penis statt Ticket vorgezeigt: Schwarzfahrer schlägt betrunken auf Kontrolleur ein 1.454
Zweiklassen-Gesellschaft 2. Fußball-Bundesliga: Ist das eigentlich noch fair? 5.183
Warnung an alle Eltern: Darum solltet Ihr Eure Kinder beim Schwimmen immer im Auge haben 1.381
Fetter Rüstungsauftrag für Rheinmetall von der Bundeswehr 314
Herzzerreißend! Herrchen will seinen Collie vor Bulldoggen-Attacke schützen und wirft sich vor ihn 4.839
Fernsehgarten-Skandal! Kiwi disst Zuschauer als "fett"! 4.694
Rammstein-Rentner machen Sitztanz zu "Ich will" und das Netz eskaliert 2.791
Mutter und Tochter vermisst: Polizei vermutet Mord und zeigt Tatverdächtigen 3.300
Rechtsextremer Hintergrund? Linken-Zentrale wegen Bombendrohung geräumt 220 Update
Martinshorn zu laut? Anonyme Verfasser drohen Feuerwehr 2.100 Update
Nach Auswechslung: Ronaldo mit unglaublicher Geste für einen jungen Fan! 5.544
Polizist missbraucht 14-Jährige und kommt mit Bewährung davon 3.579
Silvio Heinevetter sicher: "Union wird viele Mannschaften ärgern!" 821
Unglaublich, was auftaucht, als dieser kleine Junge gespannt ins Wasser guckt 12.250
Nach Leichenfund auf Reiterhof: Liebespaar angeklagt! 3.016
Schweine bringen Verkehr auf Bundesstraße zum Erliegen 726
Junge Frau wählt Notruf: Die Reaktion der Polizei sorgt für Kritik! 2.654
Augen zu und durch! Hier springen Sarah Lombardi und Roberto aus einem Flugzeug 2.427
Instagram-Post mit seinem Freund: Blue-Sänger kommt "nicht über die Reaktionen hinweg" 2.244
Er soll sie wie Sklavinnen gehalten haben: Schwestern töten Vater mit 36 Messerstichen 6.495
Schmutzkampagne seiner Frau?! Christoph Sonntag beichtete Seitensprünge 2.990
FC Bayern: Niko Kovac schwärmt von seinem Chef-Spieler 2.512
Diese Neuerung hält die Polizei fürs Wacken-Festival bereit 9.710
Frauchen verzweifelt: Möwe packt Mini-Chihuahua und fliegt davon 25.222
Frau aus reiner Mordlust vor Zug gestoßen: Täter war schon polizeibekannt 3.409 Update
Bericht: Ermittlungen gegen Bayer nach möglichem Iberogast-Tod 3.807
24-Jähriger umgebracht: Drei Personen sollen sich umgehend bei der Polizei melden! 8.471