Katja Krasavice erklärt Euch, wie Ihr sie ins Bett kriegt

Leipzig - Sie hat laut eigener Aussage aller zwei bis drei Tage Sex, kommt immer und mag es sogar auf Raststätten. Katja Krasavice ist spätestens seit ihrem Auftritt bei Promi-Big-Brother ein Sex-Phänomen. Für alle, die schon immer wissen wollten, wie man die selbsternannte "Barbie in Bad-Bitch" ins Bett bekommt, hat die Youtuberin nun ein neues Video veröffentlicht.

Katja Krasavice erklärt mal wieder, wie man sie ins Bett bekommt.
Katja Krasavice erklärt mal wieder, wie man sie ins Bett bekommt.  © Screenshot/instagram.com/katjakrasavice.mrsbitch

Der Titel des Meisterwerks: "So kriegt man mich zu 100% ins Bett!" Bereits vor einigen Jahren habe Katja ein ähnliches Video hochgeladen. "Damals hätte man mich ein bisschen einfacher ins Bett bekommen", so die Youtuberin. "Jetzt ist das ein bisschen schwieriger. Aber trotzdem einfach."

Im Video gibt Katja dann "Tipps" zu Themen wie dem richtigen Ort, ihrer bevorzugten Penis-Form und ihrer Lieblings-Stellung und reichert das ganze mit Fun Facts über das Sex-Leben in Deutschland an. "Im Durchschnitt verbringt ein Mensch 0,45 Prozent seiner Lebenszeit mit Sex. Das sind 117 Tage. Ich denk mir so: Digga, das geht gar nicht. Ich hab jeden zweiten oder dritten Tag Sex."

Beim Thema Stellungen stellt die Youtuberin zunächst nur die häufigsten Positionen in Deutschland vor, um dann einmal mehr auf ihre Bezahl-Website Fundorado zu verweisen. Dort könne man dann Katjas persönliche Lieblings-Stellungen erfahren, die sie dann auch selbst zeigt.

Die Website sorgte bereits für Unmut, als angeblich private Fotos der Youtuberin geleakt wurden und Katja diese daraufhin selbst veröffentlichte (TAG24 berichtete). "Leute, das ist genau so, wie Netflix", sagt sie nun. "Ihr könnt euch das angucken, testen und diese Testphase ist auch kostenlos." Ob diese Erklärung bei ihren Fans besser ankommt?

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0