Tod von Jens Büchner: So emotional trauern Promi-Kollegen um Malle-Jens Top Drama um Malle-Auswanderer: Jens Büchner ist tot! Top Kein Vertrauen in die Polizei! Wenn Hamburger Bürger zur Waffe greifen Top Was, die haben mal in der Lindenstraße mitgespielt? Top Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.041 Anzeige
6.282

Harte Kritik an "Bares für Rares": Bieten die Händler viel zu hohe Summen?

ZDF-Trödelshow "Bares für Rares" droht rechtlicher Ärger

Mit Bares für Rares feiert das ZDF regelmäßig Quoten-Erfolge. Doch ein Juwelier schimpft: Mit Realität habe das wenig zu tun.

TV - Erst in dieser Woche fuhr die ZDF-Show "Bares für Rares" mit einer Abendausgabe wieder satte Quoten ein. Der Erfolg der Trödelshow reißt nicht ab. Doch nun regt sich Kritik, die für rechtlichen Ärger sorgen könnte.

Seit 2013 moderiert Horst Lichter "Bares für Rares" mit großem Erfolg.
Seit 2013 moderiert Horst Lichter "Bares für Rares" mit großem Erfolg.

Denn Juwelier Jens Bahr (51) erhebt schwere Vorwürfe gegen "Bares für Rares" und erwägt sogar juristische Schritte gegen das Erfolgsformat. Er prangert an, dass für viele Stücke von den TV-Händlern viel zu viel Geld geboten würde.

"Ich habe deutschlandweit viel mit anderen Händlern und Auktionshäusern zu tun", betont Bahr gegenüber den "Kieler Nachrichten". "Sie bestätigen, dass das, was den Kunden in der Sendung für ihre Schmuckstücke geboten wird, utopisch ist. Es entspricht in keiner Weise dem, was sie auf dem freien Markt erhalten würden."

Und das hat reale Folgen für den Alltag vieler Händler. So erzählt Bahr, der seit mehr als 30 Jahren mit Schmuck und Edelsteinen handelt, dass in seinen Laden immer öfter Kunden mit völlig utopischen Vorstellungen kämen. "Die muss ich dann fast immer enttäuschen", sagt er.

Der Händler erklärt: "Alter Schmuck hat meist nur noch den Materialwert. Bei Schmuck ohne bekannten Herstellernamen kann man froh sein, wenn man 10 Prozent des damalig bezahlten Wertes erhält." Die Nachfrage sei einfach nicht mehr hoch genug.

Bei "Bares für Rares" werde gemessen an dieser Händler-Realität ein völlig falsches Bild vermittelt, findet Bahr. "Ein seriöser öffentlich-rechtlicher Sender wie das ZDF dürfte solche unsachgemäßen Beiträge nicht ausstrahlen", schimpft er und will mit einem Protestschreiben nun großflächig dagegen vorgehen.

Dieses soll in Kürze an 700 Zeitungen in ganz Deutschland gehen. Auch rechtliche Schritte gegen die Show schließt Bahr nicht aus. Das ZDF hat sich bisher noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Es ist aber nicht das erste Mal, dass es mit "Bares für Rares" in der Kritik steht.

Immer wieder werden Fake-Vorwürfe laut. Der Verdacht: Die Show ist gescripted und die Kandidaten sind Schauspieler, die sich an ein Drehbuch halten. Doch sowohl der Sender als auch Moderator Horst Lichter dementierten das bereits vehement.

Es gebe kein Script, die Kandidaten und ihre Interaktion mit den Händlern seien echt und authentisch. Bei jedem Geschäft handele es sich um einen echten Ankauf. An Jens Bahrs Kritik ändert das nichts - im Gegenteil.

Fotos: DPA

Mutter hat ihr 21. Kind zur Welt gebracht: Werden es noch mehr? Top Immer weniger Fische! Muss der Bodensee schmutziger werden? Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.262 Anzeige Wo wollen die denn hin? Ausländische Panzer rollen über A14 Neu Mann kracht gegen Laterne und lässt schwer verletzte Beifahrerin zurück Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.115 Anzeige Vier Hasen herzlos in der Kälte ausgesetzt Neu Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack Neu Kampf um Merkel-Nachfolge: Jetzt hat Merz die Nase vorn Neu Weltkriegs-Flugzeug zerschellt auf Parkplatz in Wohngebiet: Insassen sterben Neu Mesale Tolu sagt, ihr wurde geraten, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen Neu
Brand in Brauerei in Bayern: 300 Bierfässer gehen in Flammen auf Neu Blaulicht und auf Gegenfahrbahn: Für Fahrer kommt es knüppelhart Neu
Völlig betrunkener Autofahrer rauscht in Gegenverkehr Neu Mega-Frostschock! Das ist der kälteste Ort in Sachsen Neu Geht Jenny Frankhauser jetzt unter die Gangster? Neu Gerechtigkeit für Opfer sexuellen Missbrauchs: Katholiken fordern echte Aufarbeitung Neu Sohn sucht auf Twitter nach seinem obdachlosem Vater Neu Entführung von Milliardärssohn Markus Würth: Gegenüberstellung von Opfer und Angeklagtem? Neu Macron bei Merkel in Berlin: Kampf um EU-Reformpaket Neu Veganator Attila Hildmann: Wer seinen Energy-Drink kauft, kriegt 100 Euro von ihm Neu An diesen Sonntagen könnt Ihr 2019 in Berlin shoppen Neu Wegen seiner Frau? Justin Bieber hängt offenbar Karriere an den Nagel Neu Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum? Neu Schwerer Crash mit vielen Verletzten 568 Update "Höhle der Löwen": Neuer Hottie für die Jury kommt! 3.506 Big Brother is watching you! Wird Berlin zur Überwachungs-Hauptstadt? 83 Transfer-Hammer! Knipser Modeste kehrt nach Köln zurück 1.910 Leichtflugzeuge stoßen zusammen: Pilot stirbt 1.842 Mit Kippe und Rotwein aufm Sofa: Sophia Thomalla pfeift auf Bambi-Verleihung 3.452 Hunde-Weitspringen! Wie weit kann ein Hund eigentlich fliegen? 96 Ganz schön gruslig! Die Bauchrolle landet am Buzzer! 3.664 Update Deine Vagina verfärbt die Unterwäsche? Das kann ein gutes Zeichen sein 9.575 Neun Tore! Ronaldinhos Team besiegt Eintracht-Allstars 198 Seit 112 Jahren unter der Erde: FDP lädt Toten zu Veranstaltung im Bundestag ein 990 "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge 595 Pfleger (†39) getötet! Messerstecher in Psychiatrie eingeliefert 1.844 Update Täter nach Brandanschlag vor Gericht, Opfer nicht vernehmungsfähig 172 50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt: Neunjähriger unter Verdacht! 2.638 Blutige Schlägerei zwischen zwei Männergruppen, einer schwebt nun in Lebensgefahr 5.146 Direktorin der Ausländerbehörde gesteinigt 21.796 "Sektenartig" und Kontakt zur Identitären Bewegung: Mitglieder der AfD-Parteijugend steigen aus 1.128 Fan brutal verprügelt und schwer verletzt: So hilft dieser Top-Club der Familie des Opfers! 1.409 Rentner fährt mit Auto durch Glaswand in Restaurant 2.287 Nach Groß-Razzia in Berlin: Linksautonome drohen Polizisten mit Rache 3.590 Frau bekommt Riesen Schreck, als sie aus dem Salat zwei Augen anstarren 1.716 Wegen seiner Tattoos: Der letzte Wunsch dieses Mannes ist ekelerregend 4.361 Riesige Abschiedsfeier: Familie und hunderte Fans trauerten um Star-DJ Avicii 2.418 Trümmer müssen abkühlen: So ist die Situation nach Gymnasium-Großbrand 319