Brombeermarmelade selber machen: So einfach geht's

Leckere und schnelle Rezepte versüßen nicht nur den Sommer. Eine selbst gemachte Brombeermarmelade schmeckt zu jeder Jahreszeit. Mit nur zwei Zutaten kannst Du diese fruchtige Marmelade selber machen. Mehr als reife Früchte und Gelierzucker braucht es nicht zum süßen Glück.

Brombeermarmelade ist schnell und leicht selbst gemacht.
Brombeermarmelade ist schnell und leicht selbst gemacht.  © 123RF/artsvitlyna

Marmelade kochen macht Spaß und kann ein kleiner Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit sein. Zwischen Juli und Oktober werden die Früchte der Brombeersträucher groß und schwarz. Lassen sie sich leicht herausdrehen, sind sie bereit, gepflückt zu werden.

Ob als Brotaufstrich zum Frühstück oder als kleines Geschenk für die Liebsten: Selbst gemachte Marmelade aus Brombeeren überzeugt durch ihre ausgewogene Süße und die leichte Säure der Beeren.

Brombeeren enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Wer sich die Früchte für das ganze Jahr haltbar machen möchte, schnappt sich jetzt die Einkochgläser.

Apfelmarmelade selber machen: Dieses Rezept braucht nur drei Zutaten
Marmelade einkochen Rezepte Apfelmarmelade selber machen: Dieses Rezept braucht nur drei Zutaten

Unser Klassiker-Rezept verrät, welche Zutaten gebraucht werden und wie leicht jeder zum Marmeladenkoch werden kann.

Entdecke weitere leckere Marmeladen Rezepte bei TAG24 und zaubere Dir süße Sünden ins Glas.

Fruchtige Brombeermarmelade: Rezept für Eilige

Zuallererst werden die Gläser samt Deckel in kochendem Wasser sterilisiert. Für die Zubereitung der Marmelade werden nur frische Brombeeren ohne faulige Stellen verwendet. Neben den Gläsern brauchst Du einen sauberen Topf, ein Geschirrtuch, einen Trichter, einen Kochlöffel und ein paar hübsche Etiketten.

Frische Brombeeren lassen sich leicht zu einer selbst gemachten Marmelade verarbeiten.
Frische Brombeeren lassen sich leicht zu einer selbst gemachten Marmelade verarbeiten.  © 123RF/kolesnikovserg

Brombeermarmelade kochen | Zutaten

Die Zutaten ergeben etwa sechs Gläser Brombeermarmelade:

  • 1 kg Brombeeren
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • je nach Geschmack den Saft einer halben Zitrone oder 1 Pck. Vanillezucker

Brombeermarmelade kochen | Zubereitung

1. Schritt: Die Brombeeren verlesen, abwiegen und waschen.

2. Schritt: Die Früchte zusammen mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben, alles vermengen und zum Kochen bringen. Optional den Saft einer halben Zitrone oder ein Päckchen Vanillezucker hinzugeben.

3. Schritt: Die Masse bei großer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Sobald die Brombeeren mit dem Gelierzucker sprudelnd kochen, beginnt die Kochzeit von ungefähr vier bis fünf Minuten.

4. Schritt: Die Gelierprobe steht an: Man nehme einen Löffel Brombeermarmelade und gebe ihn auf einen kleinen Teller, der zuvor im Kühlschrank gekühlt wurde. Wird die Marmelade fest, darf sie in die vorbereiteten Gläser.

5. Schritt: Den Trichter auf die sauberen Gläser setzen und die heiße Marmelade sorgfältig einfüllen. Sollte doch mal etwas danebengehen, benutzt Du ein sauberes Geschirrtuch zum Abwischen. Nun noch die Deckel fest verschließen und die Gläser auf den Kopf stellen, abkühlen lassen, beschriftete Etiketten aufkleben und fertig ist die selbst gemachte Brombeermarmelade.

Gut zu wissen: Wer eine Brombeermarmelade ohne Kerne genießen möchte, gibt die fertig aufgekochte Marmelade vor dem Abfüllen durch ein feinmaschiges Sieb.

Brombeermarmelade mal anders: Tipps und Variationen

Selbst gemachte Brombeermarmelade eignet sich als Aufstrich für Brot und Brötchen.
Selbst gemachte Brombeermarmelade eignet sich als Aufstrich für Brot und Brötchen.  © 123RF/lsantilli

1. Tipp: Wer eine raffinierte Brombeermarmelade kochen möchte, darf gern 200 g klein gehackte Schokolade hinzufügen.

2. Tipp: Für ein besonders gutes Verhältnis von Süße und Säure kann beim Kochen der Saft einer halben Zitrone hinzugegeben werden.

3. Tipp: Nach dem Kochen der Marmelade einen Bund klein geschnittene Minze unterrühren.

Kürbismarmelade: Einfaches Rezept mit Orangensaft
Marmelade einkochen Rezepte Kürbismarmelade: Einfaches Rezept mit Orangensaft

4. Tipp: Brombeeren harmonieren auch bestens mit Nektarinen, Äpfeln oder Orangen. Probiert es einfach mal aus.

TAG24 wünscht gutes Gelingen und guten Appetit!

Titelfoto: 123RF/artsvitlyna

Mehr zum Thema Marmelade einkochen Rezepte: