Chemie Leipzig empfängt Eintracht Frankfurt und jeder kann es sehen!

Leipzig - Die Vorfreude ist groß! Am Freitagabend (19 Uhr) empfängt die BSG Chemie Leipzig Bundesligist Eintracht Frankfurt im Leutzscher Holz zu einem Freundschaftsspiel. Die Begegnung ist laut Klub bis auf wenige VIP-Plätze restlos ausverkauft. Trotzdem wird wohl jeder Fan auf seine Kosten kommen.

Die BSG Chemie Leipzig kann sich auf ein kleines Highlight-Spiel freuen. Am Freitagabend ist Eintracht Frankfurt zu Gast.
Die BSG Chemie Leipzig kann sich auf ein kleines Highlight-Spiel freuen. Am Freitagabend ist Eintracht Frankfurt zu Gast.  © Picture Point / Gabor Krieg

Denn EintrachtTV überträgt die Partie via Stream im Internet. Wer Sky hat, kann sich das Spiel aber auch dort anschauen. Der MDR bietet zusätzlich noch eine Radioübertragung an.

Für beide Klubs wird es eine willkommene Abwechslung aus dem Ligaalltag werden. Und beide Teams kommen mit einem Erfolg im Rücken auf den Platz.

Die Sachsen gewannen am Sonntag nach einer langen Torflaute mit 4:2 gegen ZFC Meuselwitz. Die Hessen feierten am selben Tag einen 2:0-Erfolg über den 1. FC Heidenheim.

Wieder eine starke Saison: Geht der Weg für die BSG Chemie Leipzig jetzt weiter hoch?
BSG Chemie Leipzig Wieder eine starke Saison: Geht der Weg für die BSG Chemie Leipzig jetzt weiter hoch?

Die Adlerträger werden allerdings nicht ihre volle Kapelle mit in den Alfred-Kunze-Sportpark mitbringen können. Einige Spieler sind für ihre jeweiligen Nationalmannschaften abgestellt.

Trotzdem wird es natürlich für die Grün-Weißen ein schweres Spiel werden. Im August hatte Stadtrivale Lok Leipzig ein 0:7-Packung im DFB-Pokal vom Bundesligisten kassiert. Dazu muss aber gesagt werden, dass die Spielumstände auch einen gewissen Teil dazu beitrugen.

BSG Chemie Leipzig gegen Eintracht Frankfurt: Keine Fantrennung nötig

"Die Fanszenen von BSG Chemie Leipzig und Eintracht Frankfurt pflegen seit 20 Jahren eine Freundschaft, die inzwischen über die Ultraszenen hinausgewachsen ist und zu zahlreichen Verbindungen zwischen Frankfurt und Leipzig geführt hat", schreibt der Regionalligist auf seiner Facebook-Seite. Deswegen wird es auch keine separate Fantrennung im Stadion geben.

Es ist also alles angerichtet für ein kleines Fußballfest in Leipzig. Übrigens: Es ist bereits das dritte Testspiel beider Klubs. 2019 gewann die Eintracht zuletzt mit 5:1.

Titelfoto: Picture Point / Gabor Krieg

Mehr zum Thema BSG Chemie Leipzig: