Anne Wünsche in Sorge: Übersteht Chihuahua Spoti Karotti die Narkose?

Berlin - Am Freitag stand für Anne Wünsche (32) ein Programmpunkt auf der To-do-Liste, das der Berlinerin Bauchschmerzen bereitete. Die Gedanken kreisten um ihre beiden geliebten Hunde, vor allem um Spot (aka Spoti Karotti).

Anne Wünsche (32) ist um ihren geliebten Chihuahua Spot in Sorge.
Anne Wünsche (32) ist um ihren geliebten Chihuahua Spot in Sorge.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

Grund für all die Sorgen zum Wochenende war ein bevorstehender Besuch beim Tierarzt, bei dem ihre zwei Chihuahuas unter Narkose gesetzt werden mussten, wie Anne auf Instagram in ihrer Story zeigte.

"Er ist halt schon ein bisschen älter", sagt Anne unruhig über ihren geliebten Spoti Karotti, der seit Jahren ihr treuester tierischer Begleiter ist.

Die Dreifachmama hatte Angst, dass Spot die Narkose nicht überstehen würde.

Anne Wünsche: Vorbild Mama: Anne Wünsches Tochter Miley (10) macht jetzt auch Instagram
Anne Wünsche Vorbild Mama: Anne Wünsches Tochter Miley (10) macht jetzt auch Instagram

"Und das mit Mimi damals, das hinterlässt halt Spuren", erinnert sich die 32-Jährige schmerzhaft, als sie ihren damaligen Chihuahua einschläfern lassen musste.

Bevor es Richtung Tierarzt ging, drehte Anne schnell noch ein paar kurze Clips, die die süßen Fellnasen gemeinsam geduldig in ihrer Hundetasche zeigen, offenkundig ahnungslos darüber, was ihnen bevorstand.

Anne Wünsche wartet auf den erlösenden Anruf

Spotti Karotti (l.) wartet geduldig auf den Tierarzt-Besuch und kuschelt anschließend mit seinem Chihuahua-Freund auf der Couch.
Spotti Karotti (l.) wartet geduldig auf den Tierarzt-Besuch und kuschelt anschließend mit seinem Chihuahua-Freund auf der Couch.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

"Noch sind sie total gechillt. Sie lieben diese Tasche", schrieb die Chihuahua-Liebhaberin zu den niedlichen Videos.

Auch Welpe Toni, der seit September vergangenes Jahres Einzug in die fünfköpfige Familie gehalten hat, würden ohne Probleme von alleine in die Tasche hüpfen, sobald sie auf dem Boden steht.

"Drückt uns die Daumen!", forderte Anne, die neuerdings keine Influencerin mehr sein möchte, ihre 1,1 Millionen Follower auf Instagram auf.

Anne Wünsche: Anne Wünsche oben ohne: "Wenn euch das schon zu viel Haut ist"
Anne Wünsche Anne Wünsche oben ohne: "Wenn euch das schon zu viel Haut ist"

Nachdem die beiden Hunde beim Tierarzt abgegeben waren, wartete die Café-Betreiberin bei einem Getränk auf den erlösenden Anruf, ihre Lieblinge wieder abholen zu können, wie sie in ihrer Story schrieb.

Ende gut, alles gut? Spoti Karotti schien die Narkose gut überstanden zu haben. Im letzten Posting waren die beiden kleinen Hunde kuschelnd auf dem Sofa zu sehen und auch Anne war glücklich über den gelungenen Eingriff.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

Mehr zum Thema Anne Wünsche: