Capital Bra schießt Selfies mit Jugendlichen, was er dann macht, löst Jubelstürme aus

Berlin - Um Capital Bra (28) war es längere Zeit still bei Instagram. Vor einiger Zeit kündigte der Rapper dann seine Hochzeit an. Seitdem ist der 28-Jährige wieder regelmäßig bei der Social-Media-Plattform aktiv und gewährt seinen Fans mit Storys einen kleinen Einblick in sein Leben.

Capital Bra (28) hat sich bei einer Berlin-Tour sehr nahbar gezeigt.
Capital Bra (28) hat sich bei einer Berlin-Tour sehr nahbar gezeigt.  © Screenshot/Instagram/capital_bra (Bildmontage)

Kürzlich hat Vladislav Balovatsky, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, ein Video gepostet, in dem er mit einigen Jugendlichen in einem Berliner Park zu sehen ist.

Die sind natürlich hellauf begeistert, dass sie ihrem Idol so nahe sein können, und der Musiker zeigte sich auch wirklich sehr nahbar und freundlich in dem Video.

Geduldig machte er nacheinander mit seinen jungen Fans "sehr, sehr gerne" ein Selfie nach dem anderen, wie der Promi seine Bewunderer wissen ließ, während er mit ihnen vor der Kamera posierte.

Capital Bra: Brandanschlag bei Capital Bra? So hoch ist der Sachschaden
Capital Bra Brandanschlag bei Capital Bra? So hoch ist der Sachschaden

Dabei scheute er sich auch nicht vor Umarmungen, lachte immer wieder und zeigte sich bester Laune. "Ihr seid die besten, Berlin lebt", freute sich der 28-Jährige. Am Ende der Begegnung gab es noch ein Gruppenfoto mit den sechs Teenagern, das von einem Begleiter des Rappers geschossen wurde.

Diese Begegnung hätten die Kids ohnehin sicherlich nicht so schnell vergessen. Doch das war noch nicht alles, denn der Höhepunkt sollte erst noch folgen.

In der jüngeren Vergangenheit hat sich Capital Bra eher ein wenig "abgehoben" präsentiert

Capital Bra schenkt Berliner Teenagern 200 Euro: "Keine Drogen, schwört auf Eure Mütter"

Capital Bra hat Jugendlichen bei einer Begegnung in einem Berliner Park 200 Euro geschenkt.
Capital Bra hat Jugendlichen bei einer Begegnung in einem Berliner Park 200 Euro geschenkt.  © Screenshot/Instagram/capital_bra (Bildmontage)

Denn nach dem letzten Schnappschuss griff Capi noch in seine Tasche. "Ey Jungs, passt auf, ich gebe Euch 200 Euro. Ihr seid fair, Ihr geht essen und keine Drogen, schwört auf Eure Mütter", ließ er sich bestätigen.

Dann überreichte er den Jugendlichen tatsächlich den Geldschein, was sofortige Jubelschreie auslöste und den Tag für die Teenager noch unvergesslicher machte.

Später ging der Rapper dann selbst noch in einer Bar in der Boxhagener Straße mit seiner Entourage essen und begrüßte dort das Servicepersonal und auch einige der Gäste per Handschlag, nicht ohne ihnen mitzuteilen, dass sie in seiner Story zu sehen sind.

Capital Bra: Mit diesen Fragen bringt Kai Pflaume den Rapper Capital Bra zum Schwitzen
Capital Bra Mit diesen Fragen bringt Kai Pflaume den Rapper Capital Bra zum Schwitzen

So nahbar hat er sich schon lange nicht mehr gezeigt. Man will ihm natürlich nicht unterstellen, dass das alles nur inszeniert war, jedoch hat Capital Bra viele seiner Fans durch die erneute Absage seiner Tour verärgert, was eine Erklärung für den neuen Kuschelkurs sein könnte.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/capital_bra (Bildmontage)

Mehr zum Thema Capital Bra: