Dieter Bohlen beendet seine Karriere! Dieser Star begleitet ihn auf letzter Tour

Tötensen - Eingefleischte Fans hatten es bereits befürchtet: Dieter Bohlen (68) geht 2023 auf große Tour durch Deutschland, die Schweiz und Österreich - und es wird sein Abschied von der Bühne sein!

Pop-Titan Dieter Bohlen (68, r.) wird im kommenden Jahr ein letztes Mal auf große Tour gehen. Dabei wird er von Sänger und Freund Pietro Lombardi (30) begleitet.
Pop-Titan Dieter Bohlen (68, r.) wird im kommenden Jahr ein letztes Mal auf große Tour gehen. Dabei wird er von Sänger und Freund Pietro Lombardi (30) begleitet.  © Fotomontage: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa, Guido Kirchner/dpa

Am Donnerstag kündigte der 68-Jährige in einer Pressemitteilung an, dass die 13 Konzerte umfassende Tour seine letzte sein wird. Umso größer sei bei ihm aber der Wunsch, es noch einmal richtig krachen zu lassen.

"Wenn Tausende von Menschen dich deine ganze Karriere über so treu begleiten, dann ist es für mich selbstverständlich, dass ich ihnen bei meiner letzten Tour auch noch mal die Gelegenheit gebe, gemeinsam mit mir eine unvergessliche Show zu erleben", so der Pop-Titan.

Zudem hatte der Erfolgsproduzent eine große Überraschung für seine Fans im Gepäck: "Neben meinen Nummer-1-Hits zum Mitsingen und ganz persönlichen, noch unbekannten Anekdoten aus der Unterhaltungsbranche werde ich einen besonderen Gast mitbringen", kündigte er an.

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen reagiert auf Katja-Krasavice-Diss: "War nicht so doof, ihr meine Nummer zu geben"
Dieter Bohlen Dieter Bohlen reagiert auf Katja-Krasavice-Diss: "War nicht so doof, ihr meine Nummer zu geben"

Bevor wilde Gerüchte die Runde machten, ließ das ehemalige "Modern Talking"-Mitglied auch gleich die Bombe platzen: Mit dabei ist kein anderer als Pietro Lombardi (30)!

Den DSDS-Sieger von 2011 verbindet eine lange Freundschaft mit Bohlen. "Da war es naheliegend, dass ich Pietro gefragt habe, ob er als Special Guest bei meiner letzten Tour dabei sein wird", erläuterte der Tötensener.

Dieter Bohlens Abschiedstour führt ihn im kommenden Jahr durch 13 Städte

Der 30-Jährige sitzt damit nicht nur in der kommenden 20. und letzten DSDS-Staffel neben dem Pop-Titanen am Jury-Pult, sondern steht bei dessen Abschiedstour auch neben seinem musikalischen Ziehvater auf der Bühne.

Auftakt ist am 16. April in Berlin, zudem kommen Bohlen und Lombardi unter anderem nach Leipzig (19. April), Hamburg (22. April), Magdeburg (29. April), Erfurt (30. April), Dresden (5. Mai) sowie Köln (7. Mai).

Den Abschluss bilden schließlich zwei Konzerte in Zürich (8. Mai) und Wien (9. Mai).

Titelfoto: Guido Kirchner/dpa

Mehr zum Thema Dieter Bohlen: