Evelyn Burdecki hat es erwischt, ihrer Mama erfüllt sie trotzdem einen riesigen Wunsch

Köln - Nachdem die TV-Blondine im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten plötzlich ihren Papa (†76) verlor, hatte Evelyn Burdecki (34) eigentlich große Pläne für das diesjährige Weihnachtsfest mit ihrer Mama und ihrem Bruder. Leider fallen diese nun ins Wasser: Evelyn hat es "ordentlich erwischt"!

Evelyn Burdecki (34, l.) muss sich erholen, aber Mama Teresa lässt es sich zu Weihnachten trotzdem gut gehen.
Evelyn Burdecki (34, l.) muss sich erholen, aber Mama Teresa lässt es sich zu Weihnachten trotzdem gut gehen.  © Screenshot/Instagram/evelyn_burdecki

Unbedingt wollte das TV-Sternchen ihrer Mutter diesen Traum erfüllen: Weihnachten in der Sonne! Für Mama Burdecki wird dieser Traum jetzt auch wahr - aber Weihnachten muss sie trotzdem ohne ihren Liebling feiern.

Die 34-Jährige hat es nämlich ordentlich erwischt. Pünktlich zu Weihnachten ist sie krank geworden. Nun versorgt sie sich mit Brühe, frischem Saft und vielen Vitaminen. Das Fest muss sie aber alleine "feiern" - ganz anders als geplant!

Nach dem turbulenten Dezember im vergangenen Jahr wollte die "Rotkäppchen"-Darstellerin ihrer Mutter und ihrem Bruder ein wunderschönes Weihnachtsfest ermöglichen. Das muss die Familie wohl nachholen, sobald Evelyn wieder fit ist.

Evelyn Burdecki: Evelyn Burdecki läuft tagelang mit gebrochenem Körperteil durch Dubai, Röntgen-Bild liefert Beweis
Evelyn Burdecki Evelyn Burdecki läuft tagelang mit gebrochenem Körperteil durch Dubai, Röntgen-Bild liefert Beweis

Wo genau es für die drei hinging, will die 34-Jährige erst verraten, wenn sie gesund ist und ihren Fans den schönen Ort voll und ganz zeigen kann. Einen kleinen Einblick gab es dennoch: Mama Burdecki strahlt vor Freude, während sie vor einem Fenster steht, aus dem man eine imposante Skyline bei Nacht sieht.

Evelyn Burdecki (34) bei Instagram

Sind sie vielleicht in Dubai? Der Wolkenkratzer im Hintergrund sowie das Versprechen von "Weihnachten in der Sonne" sprechen auf jeden Fall dafür. Sobald es Evelyn wieder gut geht, wird sie es ihrer Community verraten. So lange wünscht sie aber allen schon mal frohe Weihnachten!

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/evelyn_burdecki

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: