Halbnackt im Einkaufszentrum: Welche Ex-GNTM-Kandidatin sorgt hier in Dessous für Aufsehen?

Kassel - Nur in knappen Dessous bekleidet einen Walk hinlegen, das ist für ein erfahrenes Model keine Schwierigkeit. Doch damit die Besucher eines Einkaufszentrums auf der Rolltreppe zu überraschen, das ist dann doch eher ungewöhnlich.

Einen Walk in Unterwäsche durch ein Einkaufszentrum zeigt Model Lijana Kaggwa (25) in einem Instagram-Video, das sie kürzlich auf der Foto-Plattform einstellte.
Einen Walk in Unterwäsche durch ein Einkaufszentrum zeigt Model Lijana Kaggwa (25) in einem Instagram-Video, das sie kürzlich auf der Foto-Plattform einstellte.  © Montage: Screenshot/Instagram/lijanarisen

Genau diese Aktion zeigt die 25-jährige Lijana Kaggwa aus dem nordhessischen Kassel in ihrem jüngsten Instagram-Video, das sie um die Mittagszeit am Mittwoch auf der Foto-Plattform einstellte.

In dem Clip ist zu sehen, wie die Ex-Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) in einem hellgrauen Mantel eine Rolltreppe in einem Shopping-Center hinabfährt.

Plötzlich wirft das Model mit ugandischen Wurzeln den Mantel mit theatralischer Geste ab und wie sich zeigt, ist sie darunter nur mit einem rosa Slip und dazu passendem Büstenhalter bekleidet – abgesehen von den schwarzen Stiefeln an ihren Füßen.

ESC-Betrug aufgedeckt! Diese Länder haben "beispiellos" beschissen
Unterhaltung ESC-Betrug aufgedeckt! Diese Länder haben "beispiellos" beschissen

Die 25-Jährige fährt bis an das Ende der Rolltreppe und schreitet dann elegant an der Kamera vorbei.

Ohne Zweifel ist der Auftritt ein Hingucker. In einer Instagram-Story, mit welcher sie auf den neuen Clip in ihrem Profil hinwies, bezeichnete Lijana die kurze Szene als das "krasseste Video", das sie bis dahin gemacht habe.

Doch die Ex-GNTM-Kandidatin verfolgt mit ihrem öffentlichen Walk in Unterwäsche auch einen ganz besonderen Zweck.

Ex-GNTM-Kandidatin Lijana: "Leg die Beleidigungen einfach ab"

In ihren Instagram-Storys wies die 25-Jährige ihre Follower auf das neue Video hin.
In ihren Instagram-Storys wies die 25-Jährige ihre Follower auf das neue Video hin.  © Montage: Screenshot/Instagram/lijanarisen

"Du bist WERTVOLL! Und es lohnt sich, selbstbewusst durchs Leben zu gehen - hier siehst du den Beweis 🔥 Lass dir von niemanden sagen, wie viel wert du bist", beginnt der schriftliche Kommentar von Lijana Kaggwa zu dem Video.

"Leg die Beleidigungen einfach ab - so wie ich!", endet der Text. Dazu muss erklärend hinzugefügt werden: Auch wenn es in dem Clip nur schwer zu erkennen ist, der Mantel, den die Kasselerin auf der Rolltreppe so effektvoll abstreift, ist mit Beleidigungen wie "Affe" oder "Müll" beschrieben.

Damit wird klar: Der Dessous-Auftritt im Einkaufszentrum gehört zu dem Engagement der Ex-GNTM-Kandidatin gegen Hass und Mobbing im Internet. Die 25-Jährige kämpft schon seit Längerem äußerst engagiert gegen diese wohl hässlichste Seite von Social-Media-Netzwerken wie Instagram oder Facebook.

Schockmoment für Sarah Engels: Sie rettet Baby Solea in letzter Sekunde!
Sarah Engels Schockmoment für Sarah Engels: Sie rettet Baby Solea in letzter Sekunde!

Seinen Ursprung hat das Engagement von Lijana in ihrer Zeit bei "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2020. Damals wurde sie selbst zum Opfer massiver Anfeindungen und Herabwürdigungen.

Nur mit rosa Unterwäsche und Stiefeln bekleidet: Model Lijana Kaggwa sorgt für Aufsehen

Die Fans des Models sind von dem Auftritt im Shopping-Center begeistert. "So mutig von dir😍 wow❤️❤️" oder "Vorbild❤️❤️" lauten zwei der zahlreichen Nutzerkommentare, die innerhalb kurzer Zeit zu dem Video verfasst wurden.

Auch für ihr Aussehen erhält Lijana Kaggwa viele Komplimente: "Wow, atemberaubend schön 😍😍😍", schrieb etwa eine Instagram-Nutzerin.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lijanarisen

Mehr zum Thema Promis & Stars: